Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Attraktive Französinnen

Fernsehvertrag Geldsegen für den französischen Frauenfussball: Der ab Sommer 2018 geltende Fernsehvertrag wird die Erlöse von derzeit 1,8 Millionen Euro auf 5,4 Millionen jährlich verdreifachen. Das Rechtepaket umfasst bis 2023 die Nationalmannschaft, die U23 und die Ligue 1. Die Rechte teilen sich mehrere Fernsehgesellschaften auf. Bis im Jahr 2020 wollen die Franzosen 200 000 lizenzierte Fussballerinnen haben. Das Geld soll dementsprechend in ein Entwicklungsprogramm gehen, nicht an die Vereine. (sid)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.