Amriswil verliert nur hauchdünn

handball. In der 2. Liga mussten die Frauen von Amriswil gegen Fides mit 15:16 (6:9) eine sehr unglückliche Niederlage hinnehmen. Das grosse Manko war auch dieses Mal wieder im Angriff zu finden. Die Trainer versuchten in der Pause, die richtigen Worte zu finden.

Drucken
Teilen

handball. In der 2. Liga mussten die Frauen von Amriswil gegen Fides mit 15:16 (6:9) eine sehr unglückliche Niederlage hinnehmen. Das grosse Manko war auch dieses Mal wieder im Angriff zu finden. Die Trainer versuchten in der Pause, die richtigen Worte zu finden. Nun fielen die Tore für Fides nicht mehr so einfach. Der HCA kam immer besser ins Spiel, doch erst in den letzten 5 Minuten konnte das Heimteam den Ausgleich zum 14:14 erzielen. Einen Penalty verwandelten die Gäste sicher. Es fehlte auch in dieser Phase das Glück bei den Thurgauerinnen.

Beim Stand von 15:16 wurde die Partie beendet. (m)

Aktuelle Nachrichten