Amriswil muss jetzt punkten

VOLLEYBALL. Amriswils Teammanager Zweifel meinte nach dem mit 2:3 verlorenen NLA-Spiel in Schönenwerd: «Wir haben gut gekämpft, konnten unser Niveau aber erneut nicht konstant halten. Eine tiefe Eigenfehlerquote ist in der Finalrunde nötig, um gegen gute Teams bestehen zu können.

Merken
Drucken
Teilen

VOLLEYBALL. Amriswils Teammanager Zweifel meinte nach dem mit 2:3 verlorenen NLA-Spiel in Schönenwerd: «Wir haben gut gekämpft, konnten unser Niveau aber erneut nicht konstant halten. Eine tiefe Eigenfehlerquote ist in der Finalrunde nötig, um gegen gute Teams bestehen zu können.» Heute Mittwoch spielt Amriswil bei Näfels. Ein Sieg ist Pflicht, um den vierten Platz noch erreichen zu können. Das letzte Spiel der Playoff-Runde trägt Amriswil am Samstag zu Hause gegen Genf aus. (a)