Amriswil II siegt in Kreuzlingen

VOLLEYBALL. Den 1.-Liga-Volleyballern aus Kreuzlingen wurde vergangenes Wochenende viel abverlangt. Zwei Spiele wurden bestritten. Zu Gast bei Voléro Zürich gelang den Kreuzlingern ein 3:1-Sieg.

Merken
Drucken
Teilen

VOLLEYBALL. Den 1.-Liga-Volleyballern aus Kreuzlingen wurde vergangenes Wochenende viel abverlangt. Zwei Spiele wurden bestritten. Zu Gast bei Voléro Zürich gelang den Kreuzlingern ein 3:1-Sieg. Am Sonntag jedoch mussten die Pallavolos eine 2:3-Niederlage gegen die zweite Mannschaft von Volley Amriswil hinnehmen.

Nach Anfangsschwierigkeiten in Zürich ging der erste Satz an Voléro, doch die Kreuzlinger liessen sich nicht entmutigen. Drei souverän gespielte Sätze führten zu drei Punkten. Am Sonntag empfing Kreuzlingen das junge Team aus Amriswil. Die Amriswiler traten von Anfang an stark und konzentriert auf. Somit ging der erste Satz verdient an Amriswil. Doch die Kreuzlinger befanden sich in den vergangen Spielen der Saison in derselben misslichen Lage und boten Gegenwehr. Aufgrund einer guten Teamleistung gewannen die Pallavolos Satz zwei. Die weiteren Sätze boten alles, was das volleyballerische Herz begehrt. Jedes Team konnte noch je einen Satz gewinnen. Erst im Tiebreak entschied Amriswil den Satz mit 16:14 und das Spiel mit 3:2 für sich. Am Samstag hatte Amriswil bereits gegen Volley Näfels II mit 3:0 gewonnen. (kze)