Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Aleksic vor dem Absprung?

Fussball Verlässt Danijel Aleksic den FC St. Gallen nach drei Jahren? Serbische Medien berichten, ein Transfer zu Roter Stern Belgrad sei kurz vor dem Abschluss. Der FC St. Gallen bestätigt eine Offerte für den serbischen Mittelfeldspieler – diese stamme aber nicht von Roter Stern Belgrad. Welcher Club den Ostschweizern ein Angebot für Aleksic unterbreitet hat, war nicht zu erfahren.

Somit widersprechen die Verantwortlichen des FC St. Gallen einem Bericht der serbischen Medien. Diese schreiben, dass der Deal zwischen Aleksic, St. Gallen und Roter Stern kurz vor dem Abschluss stehe. «Eine Anfrage für Danijel Aleksic vom serbischen Hauptstadtclub liegt dem FC St. Gallen vor», schreibt das serbisches Sportportal Sportska Centrala. Dem Bericht zu Folge ist Roter Stern bereit, eine hohe sechsstellige Summe für den 26-Jährigen zu bezahlen. Und auch der Spieler selbst könne sich ein Engagement in seiner Heimat durchaus vorstellen, heisst es weiter. Einzig die finanziellen Aspekte müssten noch geklärt werden. Aleksic verfügt in St. Gallen über einen Vertrag bis 2020.

Aleksic gehört in St. Gallen zur Stammformation. In 18 Spielen konnte er sich bislang sechs Tore und zwei Assists gutschreiben lassen. (tn)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.