Al Jarreau vom Bodensee

FRAUENFELD. Jürgen Waidele, Sänger und Keyboarder vom Bodensee, ist musikalischer Motor des Waidele's Friends Quartet mit Elysa Kay (voc), Alexander Friedrich (dr) und Peter Keller (b).

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Jürgen Waidele, Sänger und Keyboarder vom Bodensee, ist musikalischer Motor des Waidele's Friends Quartet mit Elysa Kay (voc), Alexander Friedrich (dr) und Peter Keller (b).

Mi, 7.3., 20.15, Eisenbeiz

Perkussion am Bodensee

KONSTANZ. Der österreichische Schlagzeuger Martin Grubinger und die Südwestdeutsche Philharmonie spielen Avner Dormans «Frozen in Time» und Richard Strauss' «Bürger als Edelmann».

Mi/Fr, 6./8.3., 20.00, Konzil

Nordlicht an der Murg

FRAUENFELD. Dem international erfolgreichen Casal-Quartett gelingen auch stilistische Ausflüge in die Musik des 17. Jahrhunderts, der Welt des Tango Nuevo, des Jazz und neuester Kompositionen. Zum Abschluss der Konzertgemeinde-Saison interpretiert es Werke aus Skandinavien und dem Baltikum unter dem Titel «Nordlicht»: Streichquartette von Grieg, Vasks und Sibelius.

Do, 7.3., 20.00, Rathaus

Cervantes am Bodensee

GOTTLIEBEN. Jeder kennt ihn, aber nur wenige haben das Buch gelesen, das seinen Namen trägt: «Der sinnreiche Junker Don Quijote de la Mancha», Ritter von der traurigen Gestalt. Zsuzsanna Gahse und Annette Hug sind begeistert vom Buch des Spaniers Miguel de Cervantes Saavedras aus dem 17. Jahrhundert, in dem fast alles, was als Errungenschaft des modernen und auch des postmodernen Romans gepriesen worden sei, schon drinstecke.

Do, 7.3., 20.00, Bodmanhaus

Einsiedler in Ittingen

WARTH. Was bewegt Personen, die sich für ein Leben im Kloster entschieden haben? Dieser Frage ist das Feierabendgespräch im Kunstmuseum Thurgau gewidmet. Der junge Mönch Jean-Sébastien aus dem Kloster Einsiedeln spricht offen und lebensnah über seine ungewöhnliche Lebensweise und unterhält sich mit Museumsdirektor Markus Landert. Anlass bildet die Installation «Film der Antworten» von Peggy und Thomas Henke, in der Nonnen aus einem deutschen Kloster über ihre Lebensweise reflektieren (bis 14.4.).

Do, 7.3., 19.00, Kunstmuseum

Hurra an der Grenze

KREUZLINGEN. Knuth & Tucek, eben erst mit dem «Cornichon» ausgezeichnet, treten mit ihrem satirischen Liederabend «Hurra» im Theater an der Grenze auf.

Do, 7.3., 20.00

Götz am Donnerstag

WEINFELDEN. Thomas Götz' Satireprogramm «Ergötzliches» bietet jeden ersten Donnerstag im Monat spitze Kommentare zum Thurgauer Tagesgeschehen und ein launisches Gespräch mit einem Überraschungsgast.

Do, 7.3., 20.00, Theaterhaus

Shakespeare am Rhein

SCHAFFHAUSEN. «A Midsummer Night's Dream» ist William Shakespeares bekannteste und meistgespielte Komödie. In Sean Holmes' Inszenierung – in englischer Sprache – zeigt sich das bekannte Stück von einer unbekannten Seite: überraschend, spontan, jugendlich und rockig.

Do, 7.3., 20.00, Sa, 9.3., 17.30

Aktuelle Nachrichten