Aeschlimann von Davos zu Thurgau

Drucken
Teilen

Eishockey Der NLB-Club Thurgau bekommt namhafte Verstärkung. Vom Partnerteam HC Davos stösst mit einer B-Lizenz ab sofort Mittelstürmer Marc Aeschlimann zu den Ostschweizern. Der 21-jährige Sohn des früheren Schweizer Nationalstürmers Jean-Jacques Aeschlimann musste nach einer schweren Knieverletzung im September 2016 monatelang pausieren. Bei Thurgau soll er nun wieder Spielpraxis erhalten. Aeschlimann absolvierte schon über 90 NLA-Partien. Dabei brachte er es auf acht Tore und 15 Assists. (mat)

Aktuelle Nachrichten