Achtungserfolg für Raphael Nef

RAD. Raphael Nef nahm an der Baltic-City-Tour in Panevezys (Litauen) teil. Am ersten Renntag stand ein Ausscheidungsfahren, ein Scratch-Race, ein 2-km-Zeitfahren und ein 500-Meter-Zeitfahren auf dem Programm. Das Ganze wurde als Omnium gewertet.

Drucken
Teilen

RAD. Raphael Nef nahm an der Baltic-City-Tour in Panevezys (Litauen) teil. Am ersten Renntag stand ein Ausscheidungsfahren, ein Scratch-Race, ein 2-km-Zeitfahren und ein 500-Meter-Zeitfahren auf dem Programm. Das Ganze wurde als Omnium gewertet. Mit gleich vielen Zählern wie der Zweite wurde der Thundorfer Dritter. Diesen Schwung nahm er in den nächsten Tag mit und rückte im Sprint bis in den Halbfinal vor. Dort ging leider nicht mehr viel. Im Vergleich um Rang drei trumpfte Nef aber gegen einen Russen gross auf und konnte gar beide Läufe gewinnen. (n)

Aktuelle Nachrichten