Abschluss in NLA

FAUSTBALL. Morgen Sonntag, 3. Februar, wird die NLA-Qualifikationsrunde abgeschlossen. Die sechs Mannschaften treffen sich je um 17 Uhr an drei verschiedenen Austragungsorten. Für die Finalrunde haben sich schon Diepoldsau, Oberentfelden und Elgg-Ettenhausen qualifiziert.

Merken
Drucken
Teilen

FAUSTBALL. Morgen Sonntag, 3. Februar, wird die NLA-Qualifikationsrunde abgeschlossen. Die sechs Mannschaften treffen sich je um 17 Uhr an drei verschiedenen Austragungsorten. Für die Finalrunde haben sich schon Diepoldsau, Oberentfelden und Elgg-Ettenhausen qualifiziert. In der direkten Begegnung zwischen Elgg-Ettenhausen und Oberentfelden in der Mehrzweckhalle Ebnet in Elsau geht es um die Plätze zwei und drei. Um den vierten Platz streiten sich Widnau, Jona und Rickenbach-Wilen, die alle zwei Punkte auf ihrem Konto haben. Elgg-Ettenhausen hat mit der Finalteilnahme den Ligaerhalt bereits gesichert. (rl)