Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Abschluss auf Hockenheimring

Roman Stamm ist sein letztes Rennen in der IDM-Meisterschaft gefahren. Dem Motorsport bleibt er aber treu.
Roman Stamm geniesst die Zeit an seinen letzten IDM-Renntagen auf dem Hockenheimring. (Bild: PD)

Roman Stamm geniesst die Zeit an seinen letzten IDM-Renntagen auf dem Hockenheimring. (Bild: PD)

Der Fischinger Motorradrennfahrer Roman Stamm hat die IDM (Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft) mit den letzten beiden Läufen auf dem Hockenheimring beendet. Es waren gleichzeitig seine allerletzten IDM-Rennen. Ganz trennen wird er sich vom Motorradrennsport aber nicht. Mit dem Team Bolliger aus dem bernischen Ruppoldsried wird Stamm noch einige Jahre die Langstrecken-WM bestreiten.

Die drei freien Trainings auf dem Hockenheimring waren nicht berauschend. Auch im ersten Zeittraining konnte Stamm nur drei Runden drehen, den Rest stand er tatenlos in der Box. Das zweite Quali begann gut, Stamm glänzte mit Superrundenzeiten. Die schnellste Runde ermöglichte ihm die Teilnahme in der Superpole. Die schnellsten neun Fahrer in der gemischt, aber getrennt gewerteten Superbike- und Superstock-Klasse kämpfen nochmals zehn Minuten um die besten Startplätze in den ersten drei Reihen. Stamm qualifizierte sich für den siebten Startplatz, nur gerade 16 Hundertstelsekunden fehlten für den dritten.

Ein Podiumsplatz blieb ihm zum Abschluss vor den sehr viel angereisten Fans aus der Schweiz verwehrt. In den Rennen holte er mit harten Zweikämpfen den 4. und 5. Rang. Im Gesamtklassement wurde Stamm nach seinen drei Vizemeistertiteln in Folge ausgezeichneter Fünfter. Der Versuch, den IDM-Titel in seiner Klasse zu holen, glückte dem baldigen Familienvater nicht. Mit drei Vizemeistertiteln und unzähligen Podestplätzen kehrt er nun nach 18 Jahren der IDM den Rücken. (ues)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.