FCA-Talk

«Zwei Dinge stimmen mich nachdenklich, wenn Aarau tatsächlich aufsteigt»

Der FC Aarau steht vor der Woche der Wahrheit. Im FCA-Talk diskutieren Sportreporter Ruedi Kuhn und Chefredaktor Rolf Cavalli über die Chancen gegen Servette und Lausanne und gehen der ketzerischen Frage nach, ob ein Aufstieg in die Super League überhaupt Sinn machen würde.

Drucken
Teilen

Sechs Runden vor Schluss steht Servette als Aufsteiger in die Super League mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit fest. Lausanne und der FC Aarau kämpfen um den Barrage-Platz. Die Waadtländer haben fünf Punkte Vorsprung. Der Druck liegt auf den Aarauern.

Vor dem Heimspiel gegen Lausanne am Samstag, 4. Mai, im Brügglifeld trifft die Mannschaft von Trainer Patrick Rahmen diesen Samstag zuerst in Genf auf Servette. Will der FCA den Rückstand auf Lausanne verkürzen, muss er in Genf punkten. Geht die Aufholjagd der Aarauer weiter oder platzen an diesem Wochenende die Aufstiegsträume?​

FCA-Talk vom 18. April: Mit Maierhofer verlängern?

FCA-Talk vom 4. April: Es muss jetzt vorwärtsgehen!