29 Sportler in elf Sportarten

Diese Sportler sind in Arbon ausgezeichnet worden: Faustball: Mathis Barth, Markus Burtscher, Nicolas Fehr, Jakob Heitz, Leon Heitz, Rico Strassmann (alle FG Elgg-Ettenhausen), Ueli Rebsamen (Faustball Wigoltingen). Volleyball: Isabelle Forrer.

Merken
Drucken
Teilen

Diese Sportler sind in Arbon ausgezeichnet worden: Faustball: Mathis Barth, Markus Burtscher, Nicolas Fehr, Jakob Heitz, Leon Heitz, Rico Strassmann (alle FG Elgg-Ettenhausen), Ueli Rebsamen (Faustball Wigoltingen). Volleyball: Isabelle Forrer. Ballonfahren: Simon und Stefan Zeberli (Ballonteam Zeberli). Rudern: Paul Stahlberg (RC Kreuzlingen). Schiessen: Heidi Diethelm (Pistolenschützen Weinfelden). Schwimmen: Chiara Strickner (SC Kreuzlingen). Segeln: Ralph Müntener (Yachtclub Romanshorn), Luca Schäfer, Christoph Schumacher (beide Yachtclub Arbon), Dominik Schenk, Lukas Schenk und Reinhard Suhner (alle SV Bottighofen) und Daniel Schroff (SV Kreuzlingen). Leichtathletik: Catherine Debrunner und Marcel Hug (beide RC Thurgau), Linda Züblin (LAR Bischofszell), Patrik Wägeli (LC Frauenfeld).

Minigolf: Daniela und Michel Pfister (beide Minigolfclub Amriswil). Orientierungslauf: Daniel Hubmann (OL Regio Wil). Radsport: Michael Albasini (VC Bürglen-Märwil) und Stefan Küng (VC Fischingen). (art)