Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

2017: Die besten Sportbilder des Jahres

Der Sport lebt von Überraschungen, Sensationen, Emotionen. Und das ist gut so, denn es gibt nichts Langweiligeres und Eintönigeres, als wenn immer alles so ablaufen würde wie erwartet. Der Sport schreibt aber auch spezielle Geschichten – und liefert vor allem aussergewöhnliche Bilder, wie unsere Auswahl eindrücklich belegt.
Verzerrt: Marouane Fellaini (Man United). (Bild: BORIS GRDANOSKI (AP))

Verzerrt: Marouane Fellaini (Man United). (Bild: BORIS GRDANOSKI (AP))

Dampfend: das Ritual nach dem Rugby-Fight – ein Maori aus Neuseeland (links) mit dem irischen Nationalspieler Rory Best. (Bild: Hannah Peters (Getty Images AsiaPac))
Haarig: Der Inder Rajendra Kumar Kanphade schaffte es an der WM im Wasserspringen bei den 60- bis 64-Jährigen in den Final. (Bild: ZOLTAN MATHE (EPA MTI))
YE MACEDONIA SUPER CUP SOCCER (Bild: BORIS GRDANOSKI (AP))
Kinderleicht: Johnathan Calvin von den Green Bay Packers auf dem Weg zum Training. (Bild: MORRY GASH (AP))
Ehrwürdig: Der US-Amerikaner Justin Gatlin bezwang im 100-m-WM-Final den grossen Favoriten Usain Bolt, zollte dem abtretenden Leichtathletik-Superstar aus Jamaika aber den gebührenden Respekt. (Bild: TIM IRELAND (AP))
Angespannt: der Brasilianer Marcelo Chierighini bei der Schwimm-WM. (Bild: Tibor Illyes (EPA MTI))
Schwerelos: Logan Dooley bei den US-amerikanischen Meisterschaften im Trampolinturnen. (Bild: Morry Gash (AP))
Losgelöst: US-Open-Siegerin Sloane Stephens (USA). (Bild: NICK DIDLICK (AP))
8 Bilder

Die besten Sportbilder von 2017

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.