Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

15000 Franken für Schirikollegen

Fussball Bei der vom Ostschweizer Schiedsrichterverband (OSV) durchgeführten Spendenaktion zu Gunsten der Forschung über die Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) kamen 15000 Franken zusammen. Anlass war die Erkrankung des ehemaligen Schiedsrichters René Kugler aus Wil. Unter dem Motto «Schiedsrichter tun Gutes» entschloss sich der OSV zur Durchführung einer Spendenaktion. Zahlreiche Ostschweizer und Liechtensteiner Schiedsrichter zeigten sich solidarisch und spendeten einen Grossteil ihrer eingenommenen Spesen vom Wochenende des 5./6. Mai für diesen Zweck. Zudem beteiligten sich auch Vereine an der Spendenaktion. Der Check wurde dem Muskelzentrum (ALS Clinic) des Kantonsspitals St. Gallen übergeben. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.