Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sport

Spartak Moskau ist der mögliche Gegner des FC Basel

Sollte der FC Basel in der Champions-League-Qualifikation PAOK Saloniki ausschalten, trifft er im August auf den russischen Rekordmeister Spartak Moskau.

Benjamin Steffen verpasst WM-Medaille knapp

Die Schweizer Degenfechter verpassen einen zweiten WM-Medaillengewinn im chinesischen Wuxi innerhalb von weniger als 24 Stunden nur knapp. Benjamin Steffen wird in den Viertelfinals gestoppt.
Ein Effort vor dem Ruhetag: Magnus Cort Nielsen. (Bild: Kim Ludbrook/Keystone (Carcassonne, 22. Juli 2018))

Astana doppelt nach

Wie bereits am Vortag gewann auch in der 15. Etappe der Tour de France ein Fahrer des Teams Astana. Der Däne Magnus Cort Nielsen setzte sich im Sprint durch. Sky liess die Fluchtgruppe gewähren.
Tom Mustroph, Carcassonne

Steve Guerdat scheitert mit Bianca erst im Stechen

Steve Guerdat vergibt im Stechen des Grand Prix von Aachen die Möglichkeit, seinem Palmarès einen weiteren Triumph hinzuzufügen. Nach einem missglückten Stechen resultiert im Sattel von Bianca Rang 5.
Zwei Fäuste für einen Heimsieg: Gerardo Seonae.Bild: Thomas Hodel/Keystone (Bern, 22. Juli 2018)

Glückliches Debüt von Gerardo Seoane

Im ersten Spiel der Saison bekunden die Young Boys grösste Mühe, den Schwung aufzunehmen, der sie im Frühling zum Meistertitel getragen hat. Dennoch siegen sie gegen die Grasshoppers 2:0.
Heute finden keine Spiele statt.
Weitere Artikel

Sebastian Vettel crasht – Louis Hamilton profitiert

Lewis Hamilton gewinnt sensationell den Grand Prix von Deutschland. Der Mercedes-Fahrer, der nach seinem Pech im Qualifying nur von 14. Position aus gestartet war, feiert in Hockenheim seinen 66. Triumph.
Marco Heibel (SID), Hockenheim

Schweizer Männerstaffel verpatzt einen Wechsel

Nach dem Verzicht von Alex Wilson tritt die Schweizer 4x100-m-Staffel beim Diamond-League-Meeting in London nicht in Bestformation an. Zu allem Übel wird sie disqualifiziert.

Auftaktsiege für Titelverteidiger YB, Zürich und Lugano

Die Young Boys starten mit einem Heimsieg zur Mission Titelverteidigung. In der 1. Runde der Super League bezwingt YB die Grasshoppers 2:0. Auch Zürich und Lugano gewinnen ihr erstes Spiel.
Wils Matchwinner und Rückkehrer Silvia (weisses Trikot) erzielt zwei Tore. (Bild: Michel Canonica)

Wil steigert sich und feiert einen 2:0-Startsieg gegen Winterthur

Der FC Wil gewinnt das erste Spiel der Saison in der Challenge League gegen den FC Winterthur dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit 2:0. Mann des Spiels ist der Rückkehrer und ehemalige Winterthurer Silvio.
Pascal Ibig

WM-Bronze für Laura Stähli

Der Baslerin Laura Stähli (27) gelingt an den Fecht-Weltmeisterschaften im chinesischen Wuxi aus Schweizer Sicht eine Sensation. Im Degenfechten holt sie Bronze.

Das Ende einer Ära: Letzter Formel-1-Grand-Prix in Deutschland

Das Qualifying in Hockenheim vom Samstag war für den Deutschen Sebastian Vettel wohl die letzte Zeitenjagd in seiner Heimat. Denn am Sonntag (15.10 Uhr, SRF zwei) gibt es den vorerst letzten Formel-1-Grand-Prix von Deutschland.
Sascha Reuter

Ronnie Baker gewinnt in London den 100-m-Sprint

Am ersten Tag des Diamond-League-Meetings von London gewinnt der 24-jährige Amerikaner Ronnie Baker das prestigeträchtige Rennen über 100 Meter.
Begeisterung: Die Fans feuern die Sky-Fahrer Egan Arley Bernal Gomez (vorne), Leader Geraint Thomas und Chris Froome (hinten) in der Königsetappe an. Bild: Peter Dejong/AP (Alpe d’Huez, 19. Juli 2018)
Bildstrecke

Tour de France: Mythos und Spektakel

Marianne Mischler

Spanier Omar Fraile mit Solosieg

Der Spanier Omar Fraile feiert in der 14. Etappe der Tour de France mit einem Solosieg den grössten Erfolg seiner Karriere. Geraint Thomas verteidigt das Leadertrikot souverän.

Samuel Gigers vierter Sieg im vierten Fest

Samuel Giger feiert auf dem Weissenstein ein perfektes Comeback. Nach fast zweimonatiger Pause gewinnt der Thurgauer das Bergkranzfest auf dem Solothurner Hausberg mit 59,50 Punkten souverän.

55. Pole für Vettel - Hamilton nur im 14. Rang

Sebastian Vettel erobert in seinem Heimrennen in Hockenheim die 55. Pole-Position seiner Karriere. Der Deutsche ist im Ferrari zwei Zehntel schneller als Valtteri Bottas im Mercedes.
Nina Betschart (links) feiert mit den Niederländerinnen mit.Bild: Ronald Speijer/Keystone (Den Haag, 21. Juli 2018)

EM-Silber für Nina Betschart und Tanja Hüberli

Nina Betschart und Tanja Hüberli bleibt an der Beachvolleyball-EM in den Niederlanden der Sprung nach ganz oben verwehrt. Das Schweizer Duo verliert den Final in Den Haag.

Johan Djourou von Antalyaspor zu Ferrara

Der Schweizer Nationalverteidiger Johan Djourou spielt in der kommenden Saison in der Serie A. Der Genfer unterschreibt bei SPAL Ferrara einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Spielzeit.
Vor einem Jahr wären diese Spieler noch günstiger zu haben gewesen: Die Young Boys beim Mannschaftsfoto vor dem Saisonstart. (Bild: Urs Lindt/freshfocus (Bern, 18. Juli 2018))

Die Super League wird wertvoller

Alle zehn Super-League-Klubs haben ihren Marktwert in der vergangenen Saison steigern können. Einen besonders grossen Sprung machten die Young Boys – und der FC Luzern.
Ralf Streule

Laaksonen in Bastad im Halbfinal ausgeschieden

Henri Laaksonens traumhafter Lauf in Bastad ist zu Ende. Der 26-jährige Schaffhauser unterlag beim Sandplatzturnier in Schweden im Halbfinal dem Franzosen Richard Gasquet 2:6, 3:6.
Geraint Thomas (in Gelb) vor Chris Froome (ganz rechts): Gibt es einen Chef-Wechsel?Bild: Christophe Ena/Keystone (Valence, 20. Juli 2018)

Ein Helfer in der Chefrolle

Geraint Thomas müsste eigentlich seinem Teamkollegen Chris Froome zudienen. Doch Thomas führt das Gesamtklassement der Tour de France an und scheint plötzlich eigene Ambitionen zu haben.
Tom Mustroph

Topgesetzte Alizé Cornet gegen Aussenseiterin im Gstaad-Final

Die Französin Alizé Cornet und die Luxemburgerin Mandy Minella bestreiten am Sonntag den Final des Gstaader Ladies Open.

Kambundji wird Sechste in Monaco

Am Diamond-League-Meeting in Monaco läuft Mujinga Kambundji bei ihrem letzten Start vor den Europameisterschaften in Berlin über 100 m auf Platz 6.

Betschart/Hüberli in den Halbfinals

Nina Betschart/Tanja Hüberli stehen an den Beachvolleyball-Europameisterschaften in den Niederlanden in den Halbfinals.

Eugenie Bouchard in Gstaad auf dem Durchmarsch

Am Montag lässt sich Eugenie Bouchard im Zug leicht bekleidet auf den Gletscher fliegen. Aber die 24-jährige Kanadierin, vor vier Jahren die Nummer 5 der Welt, will in Gstaad weiter hoch hinaus.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.