Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

SportAlles anzeigen

Der Anschlusstreffer kam zu spät: HC Thurgau kassiert gegen Visp vierte Auswärtsniederlage in Folge

Nach einer über weite Strecken durchzogenen Leistung verliert der HC Thurgau das Auswärtsspiel gegen den EHC Visp mit 1:3. Vor dem gegnerischen Tor agieren die Ostschweizer zu inkonsequent, defensiv lassen sie zu viele Möglichkeiten zu. Einziger Thurgauer Torschütze ist Melvin Merola drei Minuten vor dem Ende.
Thomas Ammann, Visp
FC St.GallenAlles anzeigen

Torlos im Testspiel: St.Gallen spielt 0:0-Unentschieden gegen den SC Freiburg

Der FC St.Gallen nutzte die Länderspielpause und bestritt am Donnerstagabend im deutschen Pfullendorf ein Testspiel gegen den SC Freiburg.
Manuel Nagel

Tom Lüthi nach Fahrt auf Platz 2: «Ich bin stolz und zufrieden»

Der Berner Motorradprofi Tom Lüthi fährt beim letzten Saison-GP in Valencia auf den zweiten Rang.
Klaus Zaugg

Federer nach Halbfinal-Aus: «Auf diesem Niveau kannst du dir das einfach nicht leisten»

Nach dem verlorenen Halbfinal an den ATP Finals analysierte Roger Federer seine nicht erwartete 3:6, 4:6-Niederlage gegen Stefanos Tsitsipas, bei der er nur eine von zwölf Breakchancen nützen konnte. Am Boden zerstört war er aber nicht.

Das Tor, das die Fussballschweiz bewegt: Cedric Itten und der Moment für die Freudentränen

Seine Horror-Verletzung kostete ihn fast eine ganze Saison. Nach dem Comeback im Mai folgt das erste Nati-Aufgebot im November und das Spiel gegen Georgien. Eine märchenhafte Geschichte.
Céline Feller

Leiden mit Seferovic, Hoffen auf Irland – das sind die Erkenntnisse nach dem 1:0-Sieg gegen Georgien

Was bleibt nach dem wichtigen, aber nicht souveränen Erfolg gegen Georgien? Die Schweiz darf sich auf die EM freuen. Aber es gibt auch Grund für Sorgen. Eine Übersicht.
Etienne Wuillemin

Verletzung lässt Nati-Einsatz nicht zu: Seferovic geht nicht mit nach Gibraltar

Schlechte Nachrichten aus dem Nati-Camp: Die Verletzung von Haris Seferovic lässt keinen Einsatz des Stürmers zu. Damit fehlt er der Nati beim EM-Quali-Spiel gegen Gibraltar.
Christian Brägger, Alexandra Pavlovic
HC ThurgauAlles anzeigen

Eiskalt erwischt: Der HC Thurgau verliert auswärts gegen Ajoie 0:1

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt bot der HC Thurgau dem Swiss-League-Leader zwar lange Paroli. Den Rückstand aus dem Startdrittel kann er aber nicht mehr wettmachen. Auch, weil Ajoie einen neuen Torhüter zwischen den Pfosten hatte.
Matthias Hafen aus Pruntrut
17.11.2019
Gruppe B
Luxemburg
Luxemburg
0
0
Luxemburg
Portugal
Portugal
2
1
Portugal
Beendet
15:00 Uhr
Gruppe A
Kosovo
Kosovo
0
0
Kosovo
England
England
4
1
England
Beendet
18:00 Uhr
Finale
Stefanos Tsitsipas
S. Tsitsipas
2
6
6
7
Griechenland
D. Thiem
Dominic Thiem
1
7
2
6
Österreich
Beendet
19:00 Uhr
Gruppe H
Albanien
Albanien
0
0
Albanien
Frankreich
Frankreich
2
2
Frankreich
Beendet
20:45 Uhr

Dank Debütant Cedric Itten: Die Schweiz schlägt Georgien ganz knapp mit 1:0 und steht vor der EM-Quali

Die Schweiz spielt eine ansprechende erste, dafür eine wenig berauschende zweite Halbzeit. In seinem Heimstadion lässt der eingewechselte St. Galler Debütant Cedric Itten die Schweiz gegen Georgien am Ende doch noch jubeln. Sie darf die EM 2020 planen.
Christian Brägger
Kommentar

Die Schweiz leidet an den vielen Krisen ihrer Spieler – der Kommentar zum erkämpften Sieg gegen Georgien

Nach dem knappen 1:0-Erfolg über Georgien ist die Schweizer EM-Teilnahme mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gesichert. Es wird das vierte grosse Turnier in Serie – was ist möglich?
Etienne Wuillemin

Der HC Thurgau nähert sich der Spitze

Die Ostschweizer besiegen in Weinfelden den EHC Olten mit 3:2 und sind neu Vierter.
Thomas Werner

Geduldsspiel mit Happy-End

Die Schweiz steht unmittelbar vor der vierten Endrunden-Teilnahme in Folge. Das Team von Vladimir Petkovic besiegt Georgien 1:0 und braucht zum Abschluss in Gibraltar noch ein Unentschieden.
Interview

Schwinger Christian Stucki: «Ich hatte nie das Gefühl, ich sei was Spezielles»

Christian Stucki (34) ist der König der Schweiz. Der Schwinger erzählt von seiner Begegnung mit Roger Federer, über sein Verhältnis zum Geld und warum er eine Stunde vor seinem wichtigsten Gang weinte.
Klaus Zaugg und Bruno Wüthrich

Spektakulärer Dopingfall vor Gericht: im Zweifel hilft der Hammer

Der Fall des chinesischen Schwimmstars, der seine Dopingprobe zerstören liess, ist in vielerlei Hinsicht einzigartig und bizarr.
Rainer Sommerhalder aus Montreux

Die Zeit ist reif, aber: Warum tut sich der Männerfussball so schwer mit homosexuellen Spielern?

Im Männerfussball ist Homose­xualität bis heute ein Tabu. Um Jahre scheint der Sport der westlichen Gesellschaft bezüglich Akzeptanz von Homosexualität hinterherzuhinken. Noch immer gibt es in den grossen Ligen Europas keinen aktiven Profi, der offen zu seiner homosexuellen Orientierung stehen würde. Wieso nur?
Moritz Marthaler
Kolumne

Gschobe: Freiburg-Trainer Christian Streich hat ein Bundesverdienstkreuz verdient

Sie stammen aus dem gleichen Dorf im Appenzellerland, sind zwischen 47 und 50, treffen sich einmal pro Woche und jassen oder spielen Boule. Pius, Qualitätsmanager, Appenzell David, Lehrer, Speicher AR Tobias, Consultant, Zürich Flavio, Sozialarbeiter, Kirchberg SG François, Journalist, Windisch.
François Schmid-Bechtel

Finnlands Fussballer erstmals an einer Endrunde

In der EM-Qualifikation ist der Freitagabend ein nordischer Abend. Schweden mit einem 2:0-Sieg in Rumänien und Finnland mit einem 3:0 gegen Liechtenstein schaffen die Qualifikation vorzeitig.

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Während des Matches gegen Roger Federer produzierte Novak Djokovic gleich drei Doppelfehler, die vom Publikum alle mit tosendem Applaus gefeiert wurden. Das sorgt für Kritik.
Philipp Reich, watson.ch

Das Doppel-Interview zum Jubiläum, Granit Xhaka sagt: «Ich kann nicht mehr so sein, wie ich bin - das stört mich»

Heute vor zehn Jahren wurde die Schweizer U17 Fussballweltmeister in Nigeria. Granit Xhaka und Kofi Nimeley waren mit dabei. Seither hat sich das Leben der beiden Kindheitsfreunde in komplett konträre Richtungen entwickelt. Ein Gespräch über Schicksalsschläge, Schlüsselmomente, und eine noch immer währende Freundschaft.
Céline Feller

Federer: «Es muss an der Frisur liegen»

Roger Federer ist nach seiner Gala gegen Novak Djokovic an den ATP Finals verständlicherweise glänzend gelaunt. Er spricht über Frisuren, sein Alter und Rafael Nadal.

Zwei Niederlagen als Weckruf für die    St. Galler Meisterhandballerinnen

Die Spielerinnen des LC Brühl haben gute Aussichten, bis zum Januar an der Spitze der NLA-Tabelle zu stehen.
Daniel Good

Schweizer kämpft um EM-Teilnahme: «Auf dem Papier sieht es einfach aus, aber solche Spiele sind sehr gefährlich»

In St.Gallen ist der Schweiz heute bei einem Sieg gegen Georgien (20.45 Uhr) die nächste EM-Teilnahme kaum noch zu nehmen.
Christian Brägger

«Und dann gab es kein Halten mehr»: Vor 10 Jahren wurden die Schweizer Fussballer U17-Weltmeister – wer dann Karriere machte und wer scheiterte

In einer Woche ist es 10 Jahre her seit dem einzigen Schweizer Fussball-Weltmeistertitel. Trainer Dany Ryser erinnert sich an seine Helden.
Etienne Wuillemin und Raphael Gutzwiller

Radprofi Stefan Bissegger rollt sich in Italien ein

Weil sein Vertrag mit der World-Tour-Equipe Education First wegen der Olympischen Spiele erst ab dem 1. August 2020 Gültigkeit hat, schliesst sich der WM-Zweite Stefan Bissegger für die erste Hälfte der kommenden Strassensaison dem italienischen Radrennstall Monti an.

Siebter NLA-Erfolg in Serie: St.Otmar siegt weiter

Die St.Galler Handballer gewinnen in der NLA bei GC Amicitia Zürich 30:26. Jetzt warten in der Liga zwei Spitzenspiele.

Federer nach einer Gala gegen Djokovic im Halbfinal

Roger Federer gewinnt erstmals seit vier Jahren wieder gegen Novak Djokovic und steht bei den ATP Finals in London zum 16. Mal im Halbfinal. Beim 6:4, 6:3 gelingt ihm eine fast perfekte Leistung.

Abteilung Attacke, «das fleischgewordene Mia san Mia»: Abpfiff für Uli Hoeness beim FC Bayern München

Uli Hoeness hat aus dem FC Bayern ein Imperium gemacht. Und er hat den Spagat zwischen Volksnähe und Kommerz geschafft.
Markus Brütsch

Sechs Punkte, die Federer heute beachten muss, wenn er Djokovic schlagen will

Heute Donnerstag trifft Roger Federer an den ATP Finals auf Novak Djokovic, um sich das Ticket fürs Halbfinale zu sichern. Keine leichte Aufgabe für den Maestro.
Philipp Reich / watson.ch

«Stresstest» für ein Hockey-Wunder

Der HC Davos ist das Überraschungsteam des Herbstes – nun folgt die Bewährungsprobe.
Klaus Zaugg

St.Otmar vor aufregenden Wochen – Platz eins winkt

Gewinnen die St.Galler Handballer in der NLA heute bei GC Amicitia Zürich, ist die Tabellenführung nah.
Ives Bruggmann

Triumph der Zwerge: Vor 10 Jahren überrascht die Schweizer U17-Nati die Fussballwelt und wird Weltmeister

Vor zehn Jahren hat sich das Schweizer U17-Nationalteam völlig überraschend den Weltmeistertitel gesichert. Der damalige Volontär, Sébastian Lavoyer, begleitete die Mannschaft in Nigeria. Heute erinnert er sich zurück.
Sébastian Lavoyer

Warum Nati-Trainer Petkovic sich selber im Weg steht

Vor den beiden entscheidenden Schweizer Qualifikationsspielen für die Fussball-EM – so tickt der Nationaltrainer.
François Schmid-Bechtel

Nadals unglaubliche Aufholjagd, Tsitsipas im Achtelfinal

Rafael Nadal wahrt seine Chancen auf die Halbfinal-Qualifikation an den ATP Finals mit einem kaum noch für möglich gehaltenen Sieg im zweiten Gruppenspiel. Stefanos Tsitsipas steht schon im Halbfinal.

Dominique Aegerter fährt künftig in der MotoE-Klasse

Dominique Aegerter wechselt wie erwartet in die MotoE-Klasse. Der Berner unterschreibt beim deutschen Team «Intact» für die erst kürzlich neu geschaffene Rennserie mit Elektro-Motorrädern.
Leserdebatte

Neues Auswärtstrikot der Nati: Gefällt es vor allem den Frauen? Stimmen Sie ab!

Das neue Auswärtstrikot der Schweizer Nationalmannschaft sorgt für Aufruhr. Die Meinungen gehen meilenweit auseinander. Besonders auffällig: Vor allem Frauen scheinen Gefallen am neuesten Dress zu finden.
Alessandro Crippa
Video

EM-Qualifikation: Ramona Bachmann trifft beim vierten Sieg der Schweizerinnen dreifach

Das Schweizer Frauen-Nationalteam hat in der EM-Qualifikation Rumänien überraschend hoch mit 6:0 bezwungen. Die grosse Figur des Abends war die Schweizer Nummer 10, Ramona Bachmann.
Alessandro Crippa

Aufruhr in der Welt der Wachse: Ein EU-Fluorverbot verunsichert Dario Cologna und Co.

Gibt es im Langlauf nach Doping- schon bald Wachssünder? Ein EU-Verbot von Fluorwachs bringt Unruhe in den Langlauf-Weltcup.
Ralf Streule

Der steile Aufstieg von Djibril Sow und die Erinnerungen an Captain Inler

Djibril Sow ist 22 Jahre jung. Dabei hat er schon mehr erlebt als andere Fussballer während der ganzen Karriere. Nun drängt er ins Nationalteam – die Geschichte eines aussergewöhnlichen Wegs.
Etienne Wuillemin
Interview

Thurgauer Radprofi Stefan Bissegger mit hohen Zielen: «Ich will immer der Beste sein»

Der 21-jährige Stefan Bissegger fährt im nächsten Jahr für die Profimannschaft, in welcher der dreifache Weltmeister Peter Sagan zum Siegfahrer reifte. Bissegger wurde zum besten Nachwuchsathlet im Land gewählt, nachdem er an der Strassen-WM in Nordengland die Silbermedaille im U23-Rennen gewonnen hatte.
Interview: Daniel Good

«Nach der Vollbremsung wieder beschleunigen»: Wie der FC St.Gallen das furiose Spitzenspiel verdaut

Nach dem 3:4 bei den Young Boys lassen sich die St. Galler nicht vom nationalen Lob blenden. «Der Ärger über eine verpasste Chance sitzt tief», sagt Trainer Peter Zeidler.
Ralf Streule

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.