Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Serie

«Telegramm des Tages»: Die besten Beiträge im Überblick

Unsere Lagerdraht-Redaktion wählt jeden Tag ihr Lieblings-Telegramm aus. Hier die Übersicht.
18. Juli 2019: Mädchenpfadi St. Hedwig Sursee, Turbenthal ZH

Während den 24 Stunden voller Mafia-Aktivitäten haben wir bei einem nächtlichen «Spettacolo» den Mafia-Schwur abgelegt, um uns nun endgültig zur Mafia zu bekennen. Doch die anfängliche Euphorie verblasste schnell. Denn nachdem uns die Mafiosi am Schluss der 24 Stunden kaltblütig übers Ohr gehauen haben, sind wir nicht mehr überzeugt von der Mafia. Bei einer geheimen Aktion am Abend beschliessen wir, subito aus der Mafia auszusteigen. Ob das klappen wird, sehen wir «domani»!

17. Juli 2019: Blauring St. Johannes Luzern, Bösingen FR

Montagmorgen, Landung in Washington DC. Wohlgenährte Amerikaner berichten uns in Panik von einer Bombendrohung. Mit viel Geschick und Schnelligkeit gilt es nun, die Bombe zu entschärfen. Trump höchstpersönlich kommt vorbei und bittet um unsere Hilfe. Dank gutem Einsatz von allen Teilnehmern schaffen wir es rechtzeitig und sind wieder sicher. Als Geschenk erhalten wir dafür von Trump Tickets für den Broadway und wir geniessen am Abend die Show.

16. Juli 2019: Schwimmverein Sempachersee, Tenero TI

Schon Montag: ein strenger Tag. Zwei Mal Schwimmtraining à je zwei Stunden sind auch für uns Piraten nicht ohne – und dazu noch ein Morgenjogging im Regen. Zum Glück meint es das Wetter gegen Abend besser mit uns, so können wir die Markt-Challenge mit Sonne starten. Zutaten werden auf piratische Weise ergaunert – es soll auch nur das Beste in den Drink für die Leiter. Lustig war’s. Fein auch. Danke Frutti di Bosco!

15. Juli 2019: Jubla Schwarzenberg, Därstetten BE

Weil das SRF mit grösseren Umbauten beschäftigt ist, übernehmen wir für eine Woche den gesamten Programmbetrieb. Dabei ist das SRF (Schwarzenberger Radio und Fernsehen) «ständig of Sändig». Nach einer kurzen Anfahrt sind wir in Därstetten angekommen. Zugleich haben wir uns daran gemacht, die Sendeanlage in Betrieb zu nehmen und gingen bereits am Abend mit diversen Beiträgen und dem «Schreckmümpfeli» auf Sendung.

13. Juli 2019: Blauring Sachseln, Fieschertal VS

Die jungen Hexen hatten heute eine besondere Aufgabe. Ausgerückt ohne ihren Zauberstab und Hexenbesen, erreichten sie ein Dorf irgendwo im Nirgendwo. Gemeinsam mit ihrer Hexenklasse sollten sie ihr Mittagessen ohne Zauberei auftreiben. Mit Singen und Dichten gelang es den Hexenlehrlingen, sich ein leckeres Mittagessen zu ergattern. Zurück im Hexenhaus wurden zwei Singel-Zauberer in der Sendung «Zauberer, ledig, sucht» mit einer Junghexe verkuppelt.

12. Juli 2019: Pfadi Rüediswil Ruswil, Paspels GR

Da Jerome Pascal gestern auf dem WLAN-Kabel gestanden ist, wurden leider unsere Kommunikationswege unterbrochen. Oberdetektiv Rainer Zufall setzte heute die Ermittlungen fort. Die Spurensuche meldete erste Ergebnisse, allem Anschein nach befindet sich in Paspels ein erhöhtes Kariesvorkommen im Untergrund. Da wir aufgrund fehlender Zelte im Untergrund hausen, mussten wir heute alle evakuieren und prophylaktisch mit Zahnpasta eincremen.

11. Juli 2019: Jubla Hohenrain-Kleinwangen, Grimentz VS

Achtung: Wir befinden uns in China, die Luftverhältnisse sind miserabel und das Tragen eines Mundschutzes ist Pflicht! Das Atmen fällt uns dadurch umso schwerer und entsprechend anstrengend ist auch das sportliche Omnikin-Turnier. Aber die Gesundheit geht vor! Nach einem anspruchsvollen Mittagessen mit Essstäbchen müssen wir uns schon wieder um das Abendessen kümmern und den Reis für das Risotto über dem Feuer zuerst von den Einheimischen zurückerobern.

10. Juli 2019: Pfadi St. Peter und Paul Willisau, Grenchen SO

Ein Skandal in Hollywood! Ein Klatschreporter hat uns kontaktiert, mit Fotos, auf denen wir die Wölflis verprügeln! Natürlich wissen wir, dass es so nicht passiert ist, aber ohne Kontext könnte es unsere Karriere zerstören. Wir beschliessen, die Bilder mit besseren Storys zurückzukaufen und versuchen uns am Paparazzi-Dasein. Unsere Euphorie über den Erfolg wird jedoch gedämpft, als wir am Abend erfahren, dass jemand die Bilder doch veröffentlichen wird.

9. Juli 2019: Wölfli der Pfadi Reiden, Schönried BE

Heute legten wir Anker vor Marokko und landeten auf dem Basar. Der Reiseleiter Abduhl Karim und der Basarchef Mustafa brachten uns die Kultur Marokkos näher. Auf dem Basar lauern aber auch Gefahren, klaut ein dreister Dieb doch vor unseren Augen die Tasche des Reiseleiters. Klar müssen wir da helfen! Mit vereinten Piratenkräften und mit der Hilfe des Basardetektivs gelingt es uns schliesslich, den Dieb zu fassen. Da haben wir uns den Spieleabend verdient!

8. Juli 2019: Blauring Rothenburg, Achseten BE

Schon am Sonntagmorgen wurden die Bewohner der Lagerburg getestet. In einem Ritterturnier mussten sie ihre Fähigkeiten als Ritter unter Beweis stellen und die Burg verteidigen. Durch die Schlammschlacht hatten wir einen Riesenspass. Während die Hofnarren einen Ausflug machten, lernten die restlichen Bewohner, in der Wildnis zu Überleben. Am Abend gab es noch ein riesiges Theater zur Unterhaltung der Königsfamilien.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.