Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ostschweizer Wikinger nehmen Fahrt auf

Ob Wikinger, Planetenforscher oder Detektive, auch diesen Sommer erleben wieder über 1600 Ostschweizer Kinder und Jugendliche in ihren Vereinen und Organisationen mit dem Lagerblog ihre Lagerabenteuer.
Elias Pfändler
Pfadi Helveter: Der Reisesegen ist gut gelungen und die Wikinger konnten mit einem guten Gefühl in See stechen.

Pfadi Helveter: Der Reisesegen ist gut gelungen und die Wikinger konnten mit einem guten Gefühl in See stechen.

In den kommenden Wochen wird die Geschichte neu geschrieben. Wikinger ziehen Seite an Seite mit Piraten, Rittern, den Göttern des Olymps und sogar Asterix und Obelix aus ihren Ostschweizer Dörfern in die weite Welt. Dieser Eindruck dürfte zumindest in den nächsten sechs Wochen entstehen. Dann werden wiederum über 130 Pfadis, Jungwachten, Blauringe, Sport- oder andere Vereine aus der Ostschweiz ins Lager gehen – und ein mottogetreues Programm erleben, versteht sich.

Über ihre Erlebnisse als Wikinger oder Piraten können die Lager täglich auf tagblatt.ch berichten. Möglich macht’s der Lagerblog. Über 1600 Kinder, Jugendliche und Leiter haben sich dieses Jahr angemeldet. Dabei fällt auf: Bei den Mottos sind die bereits erwähnten Wikinger, Piraten, Ritter Götter oder eben auch die beiden Gallier Asterix und Obelix hoch im Kurs.

In diesem Sinne wünschen wir allen Wikingern, Piraten, Detektiven und allen anderen Lagerkindern und -jungendlichen einen unvergesslichen Lagersommer.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.