AUSVERKAUFT - Denkanstoss: Gehört die Zukunft China?

Ein Gespräch mit Uli Sigg im Einstein-Kongresszentrum, Berneggstrasse 2, 9000 St.Gallen am Donnerstag, 30. September 2021.

Drucken
Teilen

Vor sieben Jahrzehnten haben die Revolutionäre um Mao Zedong die Volksrepublik China geschaffen. Das riesige Land hat in den letzten Jahrzehnten einen kometenhaften Aufstieg vom wirtschaftlichen Pariah zu einer der führenden Wirtschaftsmachten des Planeten geschafft. Andererseits ist China ein totalitärer kommunistischer Überwachungsstaat und verletzt systematisch Menschenrechte. Gehört diesem System die Zukunft? Und was bedeutet das für uns — als Land, als Bürger und auch als Anleger? Ein Gespräch mit Uli Sigg.

Programm:
18.00 Uhr Türöffnung
18.30 Uhr bis 19.45 Uhr Anlass
Anschliessend Apéro riche

Preise:
Abonnenten CHF 50.-
Nichtabonnenten CHF 80.-

Ort:
Einstein-Kongresszentrum, Berneggstrasse 2,
9000 St.Gallen

Anmeldeschluss: Dieser Anlass ist bereits ausverkauft.

WICHTIGER Hinweis zu Covid-19

Bitte beachten Sie, dass der Einlass nur mit einem gültigen
Covid-Zertifikat möglich ist. Vor Ort besteht zudem keine Möglichkeit für Schnelltests. Bei Krankheitssymptomen bitten wir Sie, der Veranstaltung fernzubleiben. Informationen zum Zertifikat finden Sie hier. Bezüglich eines Coronatests finden Sie hier weitere Informationen.

Mitwirkende:

Uli Sigg

Uli Sigg

Seit mehr als 40 Jahren verfolgt Uli Sigg die Entwicklungen in China. Nach dem Jus-Studium arbeitete er zunächst als Journalist und ab 1977 für den Lifthersteller Schindler im Reich der Mitte, von 1995 bis 1998 vertrat er als Botschafter die Interessen der Schweiz in Peking, später nahm er Einsitz im Beirat der Chinesischen Entwicklungsbank. Sigg ist der weltweit grösste Sammler zeitgenössischer Kunst aus China. Er gilt als einer der profundesten Kenner der chinesischen Kultur, Geschichte und Politik. Seine enge Beziehung zum Riesenreich schliesst indessen Kritik nicht aus.

Christof Reichmuth

Christof Reichmuth

Christof Reichmuth ist Mitbegründer, Präsident und unbeschränkt haftender Gesellschafter der Privatbankiers Reichmuth & Co.

Pascal Hollenstein

Pascal Hollenstein

Pascal Hollenstein ist Leiter Publizistik der CH Media, zu denen das
«St. Galler Tagblatt» und seine Partnerzeitungen gehören.

Der Denkanstoss wird präsentiert von:

Aktuelle Nachrichten