Bucheggberg
Leuenberger in Vorstand Junge Wirtschaftskammer Schweiz gewählt

Die Junge Wirtschaftskammer der Schweiz tagte während drei Tagen, eine Delegation der lokalen Kammer aus dem Bucheggberg war vor Ort und konnte einen Erfolg feiern: Pascal Leuenberger wurde in den nationalen Vorstand gewählt.

Drucken
Teilen
Claudia Schlup, Sebastian Begert, Christoph Isch, Pascal Leuenberger, Cédric Cagnazzo

Claudia Schlup, Sebastian Begert, Christoph Isch, Pascal Leuenberger, Cédric Cagnazzo

Zur Verfügung gestellt

Der diesjährige Nationalkongress der Junior Chamber International (JCI) Switzerland fand in Fribourg statt. Die Delegation der lokalen Kammer aus dem Bucheggberg reiste mit 17 Personen in die Saanestadt und unterstütze die beiden eigenen Kandidaten bei der Wahl für ein Amt im nationalen Vorstand 2015 der JCI Switzerland. Mit Erfolg: Pascal Leuenberger wurde für das kommende Jahr in den nationalen Vorstand gewählt. Im Team vom ebenfalls neu gewählten Nationalpräsidenten 2015, Cédric Cagnazzo (JCI Sion), ist Leuenberger während eines Jahres für sämtliche nationalen Trainings verantwortlich. Ebenfalls zählen die 24 Awards, welche jeweils anlässlich dem Gala-Abend verliehen werden, in sein Aufgabengebiet. Auch der amtierender Bucheggberger Präsident, Christoph Isch, wird im kommenden Jahr national agieren. Als Vize vom verantwortlichen Präsidenten der Zone 2 zählt Isch zum erweiterten Nationalkomitee 2015.

Über die Organisation Junior Chamber International

Die Junior Chamber International (JCI) ist mit über 200 000 Mitgliedern weltweit die führende internationale Organisation junger Unternehmer und Führungskräfte bis 40 Jahre.
Die Junior Chamber International:
- leistet unter dem Motto «Learning by doing» Engagement in wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Projekten;
- bietet ihren Mitgliedern, die sich freiwillig und ehrenamtlich engagieren, Trainings in den Bereichen Führung, Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation;
- ist das grösste Netzwerk von Jungunternehmern und jungen Führungskräften;
- führt lokale, regionale und nationale Projekte, Anlässe und Kongresse durch;
- und zählt in der Schweiz aktuell rund 3 000 Mitglieder in 70 lokalen Kammern.

Der dreitätige Nationalkongress der Jungen Wirtschaftskammer lockte über 900 Jungunternehmer und Führungskräfte aus der ganzen Schweiz an. An der Generalversammlung wählten die Delegierten der lokalen Kammern den nationalen Vorstand für das Jahr 2015/16 und legten die Durchführungsorte der kommenden Anlässe fest. Der Kongress bot den Teilnehmenden ein Programm mit Referaten (unter anderem von Astronaut Claude Nicollier und Armeechef André Blattmann), Trainings, einer Tradeshow sowie einem Gala-Abend mit Award-Verleihung, in deren Rahmen die besten nationalen Projekte sowie herausragende Mitglieder ausgezeichnet wurden. (mgt)

Aktuelle Nachrichten