Mümliswil 

Die Guldentaler Messe von Ende August 2020 verlängert Anmeldefrist

Drucken
Teilen
Die Messe findet im August in Mümliswil statt. (Archiv)

Die Messe findet im August in Mümliswil statt. (Archiv)

Alois Winiger

Noch vor dem Coronalockdown lud der Gewerbeverein Mümliswil-Ramiswil zum Infoanlass zur Guldentaler Messe vom 27. bis 30. August 2020 ins Restaurant Alpenblick auf den Passwang. OK-Präsident Christoph Kamber durfte über 60 Interessierte begrüssen. Das Konzept der Messe, die gemäss Kamber ein Fest für und mit der ganzen Bevölkerung sein soll, habe sich bewährt und wird wiederum mit der Landwirtschaft zusammen organisiert. Die Arbeiten laufen in allen Ressorts auf Hochtouren. Die Messe sei noch nie so gut aufgestellt gewesen wie jetzt und das Engagement aller Ressortchefs mit ihren vielen Helfern garantieren ein einmaliges Erlebnis für alle, so Kamber.

Anmeldefrist wird verlängert

Aufgrund der Coronamassnahmen hat sich das OK entschlossen, die Anmeldefrist bis am 20. Mai zu verlängern. Gerade kleinere Betriebe sind verunsichert und wissen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, wie sich die Situation im Spätsommer entwickeln wird. Interessierte Betriebe finden Anmeldeunterlagen auf den Websites der Messe und des Gewerbevereins.

Dank der guten Arbeit von Ressortchef Heinz Ackermann darf die Messe nebst dem Hauptsponsor Raiffeisenbanken Thal auf weitere acht Co-Sponsoren sowie vier Partner zählen, ohne die ein solcher Anlass nicht durchführbar wäre. Die Landwirtschaft darf auf grosszügige Unterstützung zählen und ist bereits am Glocken und Plaketten sammeln, welche an die über 90 Mitwirkenden der Viehschauen und Pferdevorführungen abgegeben werden.

Als Knacknuss erweist sich die Gastronomie, welche bei vergangenen Messen von den örtlichen Gasthäusern geführt wurden. Leider ist dies nicht mehr möglich, da einige Betriebe geschlossen haben oder die Ressourcen nicht aufbringen können. Mit den Landfrauen in der Bauernstube und der Kanofettizunft beim Aussengrill haben sich bereits zwei Vereine bereit erklärt, Verantwortung zu übernehmen. Das Messerestaurant wird voraussichtlich mit Markus Saner, Culinaria Saner, unter der Mithilfe der Dorfvereine betrieben.

Der Hauptpreis der Tombola, ein Suzuki Celerio wurde im Beisein des Hauptsponsors, der Raiffeisenbanken Thal, Giancarlo Grifone, Vorsitzender der Bankleitung der Raiffeisenbank Dünnerntal-Guldental und OK-Präsident Christoph Kamber, von Daniel Lisser Inhaber der Garage Lisser AG an den Ressortchef Hansjörg Stoll übergeben. (mgt)

www.guldentalermesse.ch oder www.gewerbeverein-muemliswil-ramiswil.ch