Haefeli Service

Der «Turbo-Reparateur»: Balsthal erhält ein neues Fachgeschäft für Haushaltsgeräte

David Haefeli eröffnete Anfang Juli im Herzen von der Thaler Gemeinde Balsthal seinen neuen Laden.

Drucken
Teilen
David Haefeli (2.v.r.) mit seiner Frau Ajten (rechts) und dem Team.

David Haefeli (2.v.r.) mit seiner Frau Ajten (rechts) und dem Team.

zvg

Weil die alten Räumlichkeiten in Laupersdorf seit Monaten aus allen Nähten platzten, suchten Ajten und David Haefeli mit ihrem Laden nach neuen Räumlichkeiten. Im Herzen von Balsthal wurden sie fündig und sie eröffneten Anfang Juli ihr Fachgeschäft für Haushaltsgeräte. Vom Geschirrspüler über den Kühlschrank bis zur Waschmaschine gibt es im Haefeli Service alles.

Bereits während seiner Lehre als Polymechaniker wusste David Haefeli: «Eines Tages mache ich mich mit meinem eigenen Unternehmen selbstständig». Bis es so weit war, reparierte er als Gastrotechniker bei Franke/Salvis professionelle Küchengeräte von Genf bis zum Bodensee. Danach wechselte er zu Bosch Siemens Haushaltsgeräte BSH und lernte alles über Koch-, Kühl- und Waschgeräte für Privathaushalte. David Haefeli spezialisierte sich in diesem Bereich und seit 14 Jahren bringe er so gut wie alles wieder zum Laufen.

Mit 27 Jahren das eigene Unternehmen

Vor sieben Jahren war es dann endlich so weit: Der Jungunternehmer startete mit 27 Jahren in Laupersdorf sein eigenes Unternehmen Haefeli Service. Es bestand aus nicht viel mehr als einer gehörigen Portion Enthusiasmus und einer fahrenden Werkstatt. David Haefeli ist in einer Schreinerei aufgewachsen und verbrachte jede freie Minute in der Werkstatt. Diese Erfahrung komme ihm nun zugute: Wenn beim Einbau eines Gerätes die Möbel angepasst werden müssen, kann er auch diese Arbeit übernehmen.

Erste Räume in Laupersdorf

Die Tage, als die Firma lediglich aus einer fahrenden Werkstatt bestand, waren schnell einmal gezählt: Schon nach wenigen Monaten nahm David Haefeli in Laupersdorf ein Lager und eine Werkstatt in Betrieb. Dazu gesellte sich mit der Zeit ein kleiner Laden, der ebenso sukzessive wuchs wie der Rest des Unternehmens. Der Platz reichte deshalb schon nach kurzer Zeit nicht mehr aus, und David Haefeli baute zum ersten Mal um. Nach drei weiteren Aus- und Umbauten war für ihn im Frühling dieses Jahres der Zeitpunkt gekommen, endgültig einen neuen Standort für seinen Showroom zu suchen. Im Herzen von Balsthal fand der Turbo-Reparateur, wie er von vielen Kunden liebevoll genannt werde, ein «perfektes Ladenlokal».

Mit einem Tag der offenen Tür eröffneten David Haefeli und seine frisch angetraute Frau Ajten den Laden an der Goldgasse 3. (mgt)