Solothurn

Stimmige Lieder aus Jodlerkehlen erklingen in der Maienkirche

Der Jodlerklub Althüsli Selzach tritt am Donnerstag, 21. September, um 19.30 Uhr in der Musikalischen Andacht in der Marienkirche Solothurn auf.

Drucken
Teilen
Marienkirche Solothurn Weststadt

Marienkirche Solothurn Weststadt

Andreas Kaufmann

Die Jodlerinnen und Jodler werden so stimmige Lieder wie «I de blaue Jurabärge», «Bärgbuebs Wunsch» und «Am Dorfbrunnen» singen. Passend zur Andacht und zum Sakralraum erklingt in der Weststadtkirche «Bärgandacht» von Reto Stadelmann, wo es in einer Strophe heisst: «Dür mi Chopf geit ei Gedanke, blibe stah bis wiit i d’Nacht. All das hei mir eim z’verdanke: Herrgott hesch du d’ Wält schön gmacht».

Bekannte Jodellieder wie «Der Heimatvogel» von Josef Reinhart runden den Auftritt des Jodlerklubs Althüsli Selzach in der Musikalischen Andacht ab. Die diesmalige Kollekte ist für den Lebensunterhalt der Schwesterngemeinschaft im Kloster Visitation Solothurn bestimmt. (mgt)