Solothurn

Ein Motorradfahrer verunfallt beim Schöngrünkreisel

Am Dienstagnachmittag verunfallte ein Motorradfahrer selbstverschuldet im Schöngrünkreisel in Solothurn. Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu.

Drucken
Teilen
Der Unfall hat sich beim Schöngrünkreisel in Solothurn ereignet.

Der Unfall hat sich beim Schöngrünkreisel in Solothurn ereignet.

Wolfgang Wagmann

Der Mann fuhr um 14.30 Uhr vom Bahnhof her in den Kreisel und wollte rechts Richtung Autobahn abbiegen, als er zu Fall kam. Kein anderes Fahrzeug war beim Unfall involviert.

Der Mann verletzte sich laut Kantonspolizei Solothurn leicht und musste zur Untersuchung mit der Ambulanz ins Bürgerspital eingewiesen werden.

Bis zur Bergung des Verletzten konnte der Kreisel vom Dornacherplatz und der Berntorstrasse her nicht mehr passiert werden. (naj/ww)