Solothurn
Den kulinarischen Anlass «Dreigänger» gibts schon seit 18 Jahren

Der kulinarische Anlass «Dreigänger» ist wieder angesagt. Dieses Jahr gilt es in den drei Restaurants Zum alten Stephan, Salzhaus und Kreuz Halt zu machen.

Wolfgang Wagmann
Drucken
Teilen
Die Organisatoren: Marco Lupi (l.) und Martin Stebler (r.). Neben Lupi (v. l.) Remo Zumstein, dann das Berner Trio mit Mark Oberholzer, Maze Künzler und Nick Werren sowie Gabriel Vetter.

Die Organisatoren: Marco Lupi (l.) und Martin Stebler (r.). Neben Lupi (v. l.) Remo Zumstein, dann das Berner Trio mit Mark Oberholzer, Maze Künzler und Nick Werren sowie Gabriel Vetter.

Wolfgang Wagmann

Der Name ist Programm und zieht tout Soleure seit 18 Jahren an – diesmal in die Restaurants Zum alten Stephan, Salzhaus und Kreuz. Nebst den drei kulinarischen Gängen werden stets auch drei kulturelle aufgetragen.

Bereits zum dritten Mal dabei ist der Schaffhauser Textjongleur Gabriel Vetter. Die Tradition der Berner Troubadours hält die vielseitige Truppe Tomazobi hoch. Und last but not least wird noch bis am Samstagabend der Schweizer Meister 2016 im Poetry Slam, Remo Zumstein, zu hören sein.

Organisiert wird der beliebte, stets ausverkaufte Anlass mit rund 700 Plätzen von Marco Lupi (l.) und Martin Stebler (r.). Neben Lupi (v. l.) Remo Zumstein, dann das Berner Trio mit Mark Oberholzer, Maze Künzler und Nick Werren sowie Gabriel Vetter.

Aktuelle Nachrichten