Olten
Streetfood Festival: Endlich kann's los gehen

Übers Wochenende warten Genüsse auf der Schützi in Olten.

Drucken
Teilen
Nicht in der Innenstadt wie im Bild, sondern auf der Schützi findet das heurige Festival statt.

Nicht in der Innenstadt wie im Bild, sondern auf der Schützi findet das heurige Festival statt.

zvg

Nach der durch Hochwasser bedingten Absage Mitte Juli 2021 steht jetzt das Streetfood Festival Olten vom 6. bis 8. August 2021 vor seiner Durchführung. Heuer findet das Festival unter den schattenspendenden Bäumen der Schützenmatte statt. Der Event konnte durch das Erfüllen der GGG-Auflagen bewilligt werden. Dass bedeutet: Jeder Gast muss geimpft, getestet oder genesen sein und sein Covid-Zertifikat vorweisen. Es gibt ein gratis Covid-Testzentrum auf Platz, wie die Veranstalter mitteilen. Bereits in der sechsten Saison Die «Original Streetfood Festival Tour» geht bereits in ihre sechste Saison und steht für das frische Zubereiten von Speisen in mobilen Küchen.

Volksfest für jede Altersgruppe

Der Auswahl der verschiedenen Speisen wird höchste Priorität zuteil. Ob Foodtruck, Anhänger oder Stand: Hauptsache, das Angebot ist vielfältig. Die überall erhältlichen, kleinen Probierportionen sollen den kulinarischen Weltenbummel durch die 50 Essstände zu einem tollen Event machen. Mit kostenlosem Eintritt und dem Kinderland mit neuem Konzept wird der Anlass zum Volksfest für jede Altersgruppe. Dank dem RailAway-Kombi profitieren die Besucher bei An-/Rückreise mit dem öffentlichen Verkehr von einer Spezialaktion. Wer trotzdem mit dem Auto kommt, findet kostenpflichtige Parkplätze in der Schützenmatte sowie einen Zusatzparkplatz an der Stationsstrasse in der Nähe des Bahnhofs Olten-Hammer. Eintritt gratis. Covid-Zertifikat und amtlicher Ausweis sind am Eingang sowie zusätzlich Krankenkassenkarte beim Testing bereitzuhalten. (otr)

Hinweis 6. Streetfood Festival Olten 2021: Fr, 6. August, 17.45 bis 23.30 Uhr; Sa, 7. August, 11.45 bis 23.30 Uhr, So, 8. August, 11.45 bis 20 Uhr.

Aktuelle Nachrichten