Nach langer Vakanz
«Mit grosser Freude»: Neue Leitung im Pastoralraum Gösgen ist gewählt

Ab dem Sommer verfügt der Pastoralraum Gösgen nach längerer Vakanz wieder über eine Leitung.

Drucken
Teilen
Dominic Kalathiparambil und Andrea-Maria Inauen Weber.

Dominic Kalathiparambil und Andrea-Maria Inauen Weber.

zVg

Bereits seit längerem ist bekannt, dass Kaplan Dominic Kalathiparambil ab dem 1. August Sommer zum leitenden Priester ernannt wird. Dies geht aus einer Mitteilung hervor.

Nun habe der Vorstand, auf Vorschlag des Bistums, auch Andrea-Maria Inauen Weber als künftige Pastoralraumleiterin wählen können. Nachdem sie bereits seit dem Weggang von Pastoralraumpfarrer Jürg Schmid die Aufgabe einer Koordinatorin übernommen hatte, wurde sie vom Bistum angefragt, ob sie bereit wäre, die Leitung des Pastoralraums zu übernehmen, heisst es. Nach einer Bedenkzeit und der Zustimmung der Teammitglieder gab sie ihre Zusage.

Andrea-Maria Inauen Weber wirkt seit dem 1. August 2006 als Gemeindeleiterin von Stüsslingen-Rohr. Sie sei seit der Errichtung des Pastoralraums Mitglied des Pastoralraumteams und im Pastoralraum Gösgen bestens bekannt und vernetzt.

Die Wahl von Andrea-Maria Inauen Weber und von Dominic Kalathiparambil sei durch den Vorstand einstimmig und «mit grosser Freude» erfolgt. Der Vorstand sei überzeugt, dass mit den beiden eine engagierte und umsichtige Pastoralraumleitung eingesetzt wird und er freue sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Die offizielle Einsetzungsfeier findet im Rahmen eines Festgottesdienstes am 29. August 2021 in der Pfarrkirche Erlinsbach statt. (mgt/otr)

Aktuelle Nachrichten