Deitingen

Rollerlenker wird bei Kollision mit Auto verletzt

Bei einer Kollision mit einem abbiegenden Auto wurde am Freitag in Deitingen ein Motorradfahrer mittelschwer verletzt.

Drucken
Teilen
Die Autolenkerin hatte den Motorradfahrer übersehen.

Die Autolenkerin hatte den Motorradfahrer übersehen.

Kapo SO

In Deitingen fuhr am Freitag, gegen 17.40 Uhr, eine Autolenkerin auf der Wangenstrasse in Richtung Wangen a/A und beabsichtigte nach links in die Oeschbachstrasse abzubiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Motorradfahrer, der mit seinem Roller in Richtung Kriegstetten unterwegs war.

Es kam zu einer Kollision, bei welcher der Motorradlenker zu Boden stürzte. Dadurch wurde er mittelschwer verletzt und musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Strasse war für rund 90 Minuten für jeglichen Verkehr gesperrt. Für die Umleitung des Verkehrs wurde die Feuerwehr Deitingen aufgeboten. (kps)

Kapo SO