Zuchwil

Der Erschliessungsplan Kreisel McDonald’s ist genehmigt

Der Erschliessungsplan für den Kreisel McDonald's wurde vom Regierungsrat genehmigt nachdem die Einsprachen zurückgezogen und der ursprüngliche Plan angepasst wurde.

Drucken
Teilen
Der Kreisel McDonald's in Zuchwil.

Der Kreisel McDonald's in Zuchwil.

Urs Byland

Das Bau- und Justizdepartement legte im Sommer 2015 den kantonalen Erschliessungsplan Luzernstrasse, Verkehrsmanagement, Abschnitt Kreisel McDonald’s bis Gemeindegrenze Derendingen auf. Dagegen gingen zwei Einsprachen ein. Die Einsprachen betrafen den Teil Ost. Der Teil West wurde bereits im Jahr 2016 ausgeführt und der neue Kreisel ist seit Dezember in Betrieb. Schon bald soll mit den Arbeiten am Teil Ost begonnen werden.

Die Einsprachen wurden in der Zwischenzeit zurückgezogen, nachdem eine Vereinbarung zwischen den Parteien getroffen wurde. Zudem wurden Anpassungen am ursprünglichen Plan vorgenommen. Bei der Waldeggstrasse ist nebst dem Linksabbiegen von Derendingen her auch das Rechtsabbiegen in Richtung Derendingen für alle Fahrzeuge möglich. Damit konnte nun auch der Erschliessungsplan vom Regierungsrat genehmigt werden. (rm/rrb)