Bürgergemeinde Langendorf

Christian Friedli erhält das Ehrenbürgerrecht

Die Bürgergemeinde Langendorf ernannte an ihrer Gemeindeversammlung Christian Friedli mit grossem Applaus zum Ehrenbürger.

Drucken
Teilen
Christian Friedli beim Spatenstich fürs Reservoir am 3. Juni 2002.

Christian Friedli beim Spatenstich fürs Reservoir am 3. Juni 2002.

O. Hürzeler

Christian Friedli war von 1989 bis 1994 Mitglied des Bürgerrates, von 1992 bis 1995 Statthalter und wurde 1995 an der Urne zum Ammann gewählt. Die Bürgergemeinde würdigt seine grossen und herausragenden Leistungen und Verdienste als Bürgerammann von Langendorf mit dem Ehrenbürgerrecht. Christian Friedli hat mit seiner weitsichtigen Planung und Umsetzung die Wasserversorgung von Langendorf sichergestellt und mit einer grosszügigen und offenen Einbürgerungspolitik die Basis der Bürgergemeinde Langendorf verbreitert und gesichert.

Im Weiteren wurde dem Bürgerrat die Kompetenz erteilt, einen Mietvertrag mit der Swisscom (Schweiz) AG für die Überlassung einer Mietfläche beim Reservoir Heissacker im Chrummacker in Oberdorf zu unterzeichnen. Die Mieterin möchte dort eine Telekommunikationsanlage und erstellen und betreiben. Zudem stimmte man einem Verpflichtungskredit über 330'000 Franken für die Umsetzung der Schutzzonen Widlisbach und die Sanierung der Quelle Widlisbach in Rüttenen zu.

In der laufenden Rechnung wurde bei einem Aufwand von 1'204'600 Franken und einem Ertrag von 1'226'195 Franken ein Ertragsüberschuss von 21'595 Franken budgetiert. Investitionen sind für 2018 total 400'000 Franken geplant. (mgt)