100 Todestag

Grenchner Delegation gedenkt mit einem Kranz Walter Flurys

Mike Brotschi
Drucken
Teilen
Kranzübergabe Gedenktag Walter Flury
7 Bilder

Kranzübergabe Gedenktag Walter Flury

Mike Brotschi

Zum 100. Todestag von Lt Walter Flury fand am Sonntag am Sterbeort in Miécourt eine würdige Gedenkfeier statt. Eingeladen hatte die Gemeinde La Baroche, welche den Anlass bestens organisiert hatte. Bevor die Grenchner Delegation, angeführt von Gemeinde- und Kantonsrat Peter Brotschi, Gemeinderat Marc Willemin und Bürgergemeindepräsident Franz Schilt, bei der Gedenkstätte den wunderschönen, in rot-weiss gestalteten Kranz niederlegte, erinnerten sich Vertreter aus Politik und Militär an das denkwürdige Ereignis vom 7. Oktober 1918. Nach der Begrüssung von Romain Schaer (Maire von La Baroche), reflektierte Gemeinderat Marc Meier den Anlass aus historischer Sicht. Es folgten Ansprachen von Anne Froidevaux, Präsidentin vom jurassischen Parlament, Gemeinderat Peter Brotschi sowie Divisionär Bernhard Müller, Kommandant der Schweizerischen Luftwaffe. Das Schlusswort richtete der Solothurner Kantonsratspräsident Urs Ackermann an die versammelten Gäste.