Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Labrang-Kloster Xiahe (Quelle: cotravel)

Labrang-Kloster Xiahe (Quelle: cotravel)

AboPASS

Chinas Seidenstrasse

Mit dem ehemaligen China-Korrespondenten Urs Morf
13. bis 31. Mai / 14. Oktober bis 1. November 2020
Chiara Temmel

für Abonennten ab CHF 7'950.- statt CHF 8'150.-

Summer Palace Beijing (Quelle: cotravel)

Summer Palace Beijing (Quelle: cotravel)

Als geografische Referenz öffnet uns die Seidenstrasse Tore zu abgelegenen Welten. Den Status eines Handelspfades niedergelegt, bietet sie uns heute ein wertvolles Netz an abenteuerreichen Reisewegen. Kulturen und Sprachen verändern sich genauso wie Landschaften. Auf dieser Route erfahren Sie einen Teil der immensen Vielfalt innerhalb der Landesgrenzen Chinas. Der ehemalige Korrespondent Urs Morf stattet Ihre Reise indes mit wertvollen politisch-gesellschaftlichen Hintergrundinformationen aus.

Reiseprogramm

1. + 2. Tag: Anreise nach Urumqi
Anreise nach Urumqi mit Abendflug, Ankunft am Abend des 2. Tages, Willkommensabendessen.

3. + 4. Tag: Urumqi – Turpan
Highlights Urumqi’s mit seinem Bazar, Red Hill Park und dem Xining Museum. Hochgeschwindigkeitszug nach Turpan, am Rande der Flammenden Berge. Besuch der Ruinen Gaochang & Jiaohe sowie des Tausend-Buddha-Höhlen-Komplex, abends zu Gast bei einer uigurischen Familie inklusive Weinverkostung & Gesangs- und Tanzvorführung.

Dunhuang Mondsichel See (Quelle: cotravel)

Dunhuang Mondsichel See (Quelle: cotravel)

5. + 6. Tag: Turpan – Dunhuang
Weiterreise mit dem Schnellzug in die Oasenstadt Dunhuang, umgeben von riesigen Sanddünen. Besuch des Mondsichelsees und der Mogao-Grotten, traditionelles Abendessen in der Wüste.

Chinesische Mauer (Quelle: cotravel)

Chinesische Mauer (Quelle: cotravel)

7., 8. + 9. Tag: Dunhuang – Jiayuguan – Zhangye
Fahrt zum westlichsten Punkt der Chinesischen Mauer – dem Jiayuguan Pass. Auf dem Weg dorthin Besuch der Yulin-Grotten. Hochgeschwindigkeitszug nach Zhangye. Atemberaubende Szenerie im Danxia Geopark, bekannt für seine bunten Sandsteinformationen, und buddhistischer Höhlentempel von Matisi.

10. + 11. Tag: Zhangye – Xining – Tongren
Kumbum – bedeutendes tibetisch-buddhistisches Kloster in Xining, per Bus Weiterfahrt nach Tongren, traditionelle Stätte tibetischer Kunst. Zu Gast bei tibetischer Familie zum Z’nacht.

12. + 13. Tag: Tongren – Xiahe
Durch kleine Dörfer nach Xiahe, umgeben vom idyllischen Sangke-Grasland, Besuch des grössten lamaistischen Klosters ausserhalb Tibets, Tangkha-Workshop.

14. + 15. Tag: Xiahe – Lanzhou
Bingling-Tempel im zauberhaften Seitental des Gelben Flusses, Weiterfahrt zum ehemaligen Knotenpunkt Lanzhou, Besuch des Gansu-Museums sowie eine Institution für behinderte Kinder.

16. + 17. Tag: Lanzhou – Tianshui – Xi’an
Besichtigung der Maijishan-Grotten – UNESCO-Weltkulturerbe. Weiterfahrt nach Xi’an und Besuch der Grossen Moschee. Gespräch mit Assistent eines Imam.

18. + 19. Tag: Xi’an & Rückreise
Terrakotta-Armee, Wildganspagode und Stadtmauer. Abschiedsabendessen und Morgenflug via Peking zurück nach Zürich, Ankunft am selben Abend.

Terrakotta-Armee (Quelle: Cotravel)

Terrakotta-Armee (Quelle: Cotravel)

Optionale Peking-Verlängerung
19. – 21. Tag: Morgenflug nach Peking, Besuch der Verbotenen Stadt und dem Tiananmen Square, Ricksha-Fahrt durchs Hutong-Viertel. Am nächsten Tag Besuch der Grossen Mauer und des Sommerpalastes, Abschiedsabendessen und Morgenflug direkt nach Zürich.

Reise-Highlights

  • Alter Handelsweg: Entlang der einstigen Seidenstrasse begegnen Sie Uiguren, der tibetischen Volksgruppe ausserhalb Tibets und der Hui-Minderheit.
  • Landschaftswechsel: Singende Dünen, rot-goldene Felsen, zwischen grünen Bergzipfeln eingebettetes Weideland und die Wucht des Gelben Flusses.
  • Buddhistische Höhlenwelten: Immer wieder stossen Sie auf atemberaubende Grotten, ausgeklügelte Gangsysteme und direkt aus dem Fels gehauene Kunstwerke.
  • Alte und neue Symbole: Terrakotta-Krieger in Xi’an, das westliche Ende der Grossen Mauer, tibetische Klosteranlagen – aber auch 1. Klasse-Fahrten auf dem Hochgeschwindigkeitsnetz.
  • Wüstenromantik: Besuch der singenden Dünen mit Blick auf den Mondsichel-See. Wer möchte, per Kamelrücken.
  • Familienbesuche: Zu Gast bei einer uigurischen und einer tibetischen Familie erhalten Sie Einblicke in deren Traditionen.

Urs Morf

Während seinen Studien in Geschichte und Sinologie entstand Urs Morfs Flair für Asien. Nach einem Stipendium an der Wuhan-Universität begann er 1989 seine journalistische Laufbahn, um drei Jahre später seine Karriere als Korrespondent, später für Radio SRF, aus China und Südostasien zu starten. Er begleitet die Gruppe an acht Tagen.

Ausgewählte Vortragsthemen

• aktuelle Chinapolitik zur kulturellen Vereinheitlichung
• Historische Verschleppung chinesischer Kulturschätze durch die Europäer
• Entwicklungen in den Provinzen und die modernen Handelsstrassen in Chinas urbane Zentren

Das abopass-Angebot

Preis der 19-tägigen Reise:
für Abonnenten: CHF 7‘950.-
für Nicht-Abonnenten: CHF 8‘150.-
Der Einzelzimmerzuschlag beträgt CHF 1‘200.-.

(inkl. Flugtaxen von CHF 533.-, Stand August 2019)

Optionale 3-tägige Verlängerung Peking
im Doppelzimmer: CHF 525.-
im Einzelzimmer: CHF 745.-

Leistungen inbegriffen

• Internationale und nationale Flüge, Transfers und Transport, Hotelunterkünfte (Basis Doppelzimmer mit Halbpension), Eintritte
• sämtliche Trinkgelder für lokale Leistungsträger
• Fachvorträge und Begleitung durch Urs Morf an 8 Reisetagen
• lokale, Deutsch sprechende Reiseleiter, cotravel Reiseleitung
• ausführliche Reisedokumentation, Audiosystem auf Rundgängen

Beratung und Buchung

Die Reise können Sie über das Bestellformular buchen oder mit der Angabe des Promotionscode "abopass" beim Reisebüro direkt.

Bestellformular

cotravel, DER Touristik Suisse AG

cotravel, DER Touristik Suisse AG
Gerbergasse 26
4001 Basel

Tel. 061 308 33 00
www.cotravel.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.