Funchal (Quelle: Jürg Burkhardt)

Funchal (Quelle: Jürg Burkhardt)

AboPASS

Blumenfest auf Madeira / Mai 2020

Sehenswerte Städte, Levadas und die wundervolle Flora
30. April bis 7. Mai 2020

 Chiara Temmel
Drucken
Teilen

Wildromantische Berglandschaften, azurblaues Meerwasser, einsame Naturstrände, Grotten vulkanischen Ursprungs, schroffe Küstenlinien, schmale Wasserkanäle und charmante Dörfer wie aus einem Bilderbuch entsprungen begeistern Besucher der Blumeninsel Madeira immer wieder aufs Neue.

für Abonennten ab CHF 1'980.- statt CHF 2'280.-

Dank der isolierten Lage im Atlantik konnte sich die zu Portugal gehörende Insel ihre kulturelle Eigenständigkeit bewahren. Madeira wird von der Wärme des Golfstroms umspült und bietet ein ideales Klima für Ausflüge in die traumhafte Landschaft. Erleben Sie Natur, Kultur und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der «Insel des ewigen Frühlings».

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Funchal
Sie fahren zum Flughafen Zürich und fliegen nach Funchal, wo Sie von Ihrer Reiseleitung bereits erwartet und zu Ihrem Hotel in Funchal gebracht werden. Den Tag lassen Sie beim Abendessen ausklingen.

Funchal botanischer Garten (Quelle: Jürg Burkhardt)

Funchal botanischer Garten (Quelle: Jürg Burkhardt)

2. Tag: Ausflug «Funchal und seine Gärten»
Ihren Namen verdankt die Inselhauptstadt dem wilden Fenchel, der zur Zeit der Entdeckung die Bucht überzog – Funchal bedeutet sinngemäss aus dem Portugiesischen übersetzt «viel Fenchel ». Im 16. Jahrhundert war die Stadt ein wichtiger Hafen und Umschlagplatz für Zucker und Wein. Händler aus ganz Europa kamen nach Funchal und machten die Stadt zur wohlhabenden Metropole. An die Blütezeit erinnern ehrwürdige Herrenhäuser und Paläste sowie die Kathedrale Sé. Nach der Besichtigung des beeindruckenden Gebäudes, gelangen Sie zur grossen Markthalle, wo Kräuter, Obst und farbenfrohe Blumen angeboten werden. Nachdem Sie eine Stickereimanufaktur besichtigt haben, unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Park Santa Catarina. Anschliessend erwartet Sie der berühmte Jardim Botânico von Funchal. Bereits im 17. Jahrhundert bestand der Wunsch, auf Madeira einen Botanischen Garten anzulegen, der jedoch erst im Jahr 1960 in Erfüllung ging. An einem Südhang oberhalb der Inselhauptstadt gelegen, bietet der Garten ideale Bedingungen für ein üppiges Pflanzenwachstum und einen traumhaften Blick über die Bucht von Funchal. Dank des Klimas gedeihen hier tropische und subtropische Pflanzen aus aller Welt. Freuen Sie sich auch auf den Blütenzauber schöner Orchideen im Jardim Orquidea bevor Sie die «Quinta Splendida» mit ihrem kleinen botanischen Garten besuchen. Zum Abschluss geniessen Sie hausgemachten Kuchen und Kräutertee. Schliesslich kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück, wo das Abendessen serviert wird.

Blumen Madeira (Quelle: Jürg Burkhardt)

Blumen Madeira (Quelle: Jürg Burkhardt)

3. Tag: Ausflug «Madeiras Nordwesten»
Heute lernen Sie den landschaftlich reizvollen Nordwesten der Insel kennen. Entlang der Südküste und vorbei an Obstplantagen erreichen Sie die beeindruckenden Steilklippen des Cabo Girão. Geniessen Sie den herrlichen Blick über das Meer und die Küste bevor Sie über Ribeira Brava in den Norden der Insel nach São Vicente und schliesslich nach Porto Moniz fahren. Die Kleinstadt wurde auf einer ins Meer ragenden Lavazunge erbaut und verfügt über ein Meerwasserschwimmbad. Anschliessend fahren Sie in das zentrale Hochplateau Paul da Serra mit seiner traumhaften Landschaft mit Ziegen und Schafen. Beim Besuch eines Weinkellers geniessen Sie Madeira-Wein und Honigkuchen. Auch heute nehmen Sie das Abendessen im Hotel ein.

Gabo Girao (Quelle: Jürg Burkhardt)

Gabo Girao (Quelle: Jürg Burkhardt)

4. Tag: Ausflug «Palheiro-Garten» und der Blumenfest-Umzug
Am Vormittag lernen Sie einen sehenswerten Garten der Insel kennen. Der Jardim Palheiro Ferreiro im Besitz der britischportugiesischen Familie Blandy zählt zu den schönsten Privatgärten Madeiras und wird auch «Blandy’s Garden» genannt. Die Anfänge der wertvollen Anlage liegen im frühen 19. Jahrhundert. Bei Ihrer Besichtigung begegnen Sie einheimischen und exotischen Pflanzen wie Pappeln, Kamelien, verschiedenen Farnen, Silberbäumen und Palmen. Am Nachmittag findet der eigentliche Höhepunkt des Blumenfestes statt. Zahlreiche mit Blumen geschmückte Festwagen ziehen durch die Stadt und die gesamte Stadt duftet nach Blüten. Phantasievolle Kostüme und zahlreiche Tänze moderner und folkloristischer Musik verbreiten eine ganz besondere Atmosphäre. Das Abendessen geniessen Sie im Hotel.

Monte (Quelle: Jürg Burkhardt)

Monte (Quelle: Jürg Burkhardt)

5. Tag: Ausflug «Madeira Osten» (fakultativ)
Den heutigen Tag gestalten Sie nach eigenen Vorstellungen. Ausserdem haben Sie Gelegenheit, sich in Madeiras Osten zu begeben. Über Camacha – dem Zentrum der madeirensischen Korbflechtkunst – und Ribeiro Frio fahren Sie nach Santana. In der zauberhaften Stadt bewundern Sie ein bekanntes Wahrzeichen Madeiras. Die traditionellen, strohbedeckten Bauernhäuser in Dreiecksform sind heute zwar meist nicht mehr bewohnt, werden aber dennoch liebevoll instand gehalten. Nach dem Mittagessen gelangen Sie über Faial zum Ponta do Rosto an der Ostspitze. Geniessen Sie die herrliche Aussicht über die Küste und den Atlantik bevor Sie sich auf den Rückweg nach Funchal machen. Unterwegs besuchen Sie Machico, die älteste Siedlung und heute zweitgrösste Stadt der Insel. Zum Abschluss des Ausfluges statten Sie den Jardins do Lago einen Besuch ab. Freuen Sie sich auf über 500 Pflanzenarten mit altem Baumbestand und bunten Blumen (Preis inklusive Mittagessen: 95.- CHF). Die Eindrücke des Tages lassen Sie beim Abendessen Revue passieren.

Funchal Seilbahn Monte (Quelle: Jürg Burkhardt)

Funchal Seilbahn Monte (Quelle: Jürg Burkhardt)

6. Tag: Ausflug «Nonnental und Monte» (fakultativ)
Wenn Sie möchten, besuchen Sie am Vormittag die schönsten Aussichtspunkte der Insel. Oberhalb Funchals liegt der Miradouro Pico dos Barcelos. Geniessen Sie den Blick über die Hauptstadt. Im Anschluss fahren Sie ins Inselinnere nach Eira do Serrado und lassen sich von der Aussicht auf die Berge bis zum Nonnental begeistern. Als Piraten die Insel belagerten, flüchteten die Nonnen des Santa-Clara-Klosters in das Gebiet der heutigen Gemeinde Curral das Freiras. Bevor Sie nach Monte fahren, geniessen Sie im Hotel «Estalagem Eira do Serrado» Likör und Honigkuchen. Im Wallfahrtsort besuchen Sie die Kirche Nossa Senhora do Monte. Im Seitenschiff befindet sich das Grabmal des Kaisers Karl I. von Habsburg. Dieser lebte nach seiner Verbannung bis zu seinem Tod oberhalb der Kirche. Zum Abschluss lernen Sie die einzigartigen Korbschlitten kennen. Die rund zwei Kilometer lange Fahrt von Monte nach Livramento ist ein unvergessliches Erlebnis (Preis inklusive Likör, Honigkuchen und Korbschlittenfahrt: 65.- CHF). Nachdem Sie den Nachmittag nach eigenen Wünschen verbracht haben, erwartet Sie das Abendessen im Hotel.

Curral de Freiras (Quelle: Jürg Burkhardt)

Curral de Freiras (Quelle: Jürg Burkhardt)

7. Tag: Ausflug «Levada-Wanderung» (fakultativ)
Heute haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen einer Levada- Wanderung Madeira von der schönsten Seite kennenzulernen. Levadas sind Wasserläufe, die vom Menschen zu Beginn der Kolonialisierung gebaut wurden, um Wasser auf die unzugänglichen Felder zu befördern. Heutzutage stellen sie eine der grössten Attraktionen der Insel dar. Mit dem Bus fahren Sie nach Vale Paraiso und brechen dann zur Wanderung auf. Geniessen Sie die Waldlandschaft mit Kiefern, Kamelien und Rhododendron- Bäumen. Die Wanderung mit einfachem Schwierigkeitsgrad dauert etwa zwei Stunden über rund sechs Kilometer (Preis: 45.- CHF). Freuen Sie sich dann auf einen Abschiedsabend. Sie geniessen eine Espetada und Wein. Der rund ein Meter lange Rindfleischspiess wird über offenem Feuer gegrillt.

Uferpromenade (Quelle: Jürg Burkhardt)

Uferpromenade (Quelle: Jürg Burkhardt)

8. Tag: Rückreise zu Ihrem Ausgangsort
Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht und treten den Rückflug nach Zürich an. Anschliessend fahren Sie zurück zu Ihrem Ausgangsort.

Ihr Hotel

Pestana Village Garden Resort**** in Funchal
Das 4-Sterne-Resort ist von einem weitläufigen, tropischen Garten umgeben und bietet Studios mit Balkon mit Blick auf den Aussenpool sowie die Sonnenterrasse. Das Zentrum von Funchal liegt 15 Gehminuten entfernt. Die gut ausgestatteten Studios im Garden Resort sind traditionell im Stil Madeiras eingerichtet sowie in warmen Farben gehalten. Sie verfügen über Fliesenböden und schmiedeeiserne Möbel. Alle Unterkünfte bieten einen TV mit Kabelkanälen und eine Küchenzeile. Geniessen Sie Massagen im Pavillon auf der Poolterrasse. Im Innenbereich können Sie sich in der Sauna oder im Whirlpool entspannen. Der Pool ist von gepolsterten Liegen umgeben. Im Spielezimmer können Sie eine Partie Billard spielen. Eine eventuelle Citytax/Kurtaxe ist vor Ort zu bezahlen.

Das abopass-Angebot

Reisetermin: 30. April bis 07. Mai 2020
Reisedauer: 8 Tage

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer:
Preis für Abonnenten CHF 1'980.–
Preis für Nichtabonnenten CHF 2'280.–

Im Preis inbegriffen                                                                                             
 ● Transfer zum Flughafen Zürich und zurück (Die Fahrt von Ihrem Ausgangsort zum Flughafen Zürich und zurück planen Sie individuell. Die Kosten werden Ihnen nach Ihrer Rückkehr gegen Vorlage des Zugbillets 2. Klasse von Mondial Tours erstattet.)
● Flug nach Funchal und zurück
● Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
● Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
● 7 Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne- Hotel «Pestana Village Garden Resort» in Funchal (Landeskategorie)
● Abschiedsessen mit Espetada und Wein (im Rahmen der Halbpension)
● Mittagsimbiss (am 5. Tag)
● Ausflug «Funchal und seine Gärten», inklusive hausgemachtem Kuchen und Kräutertee
● Ausflug «Madeiras Nordwesten», inklusive Madeira-Wein und traditionellem Honigkuchen
● Ausflug «Palheiro-Garten»
● Besuch des Blumenfest-Umzuges in Funchal
● Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung
● Ausführliche Reiseunterlagen
● Insolvenzversicherung

Zusätzlich buchbar
● Einzelzimmerzuschlag CHF 1360.–
● «Madeiras Osten», inkl. Mittagessen CHF 95.- 
● Ausflug «Nonnental und Monte» inklusive Likör, Honigkuchen und Korbschlittenfahrt CHF 65.-
● Ausflug Levada-Wanderung CHF 45.-

Beratung und Buchung

Die Reise können Sie über das Bestellformular buchen oder mit der Angabe des Promotionscode "abopass" beim Reisebüro direkt.

Bestellformular

Mondial Tours

Mondial Tours MT SA
Locarno-Solduno
Tel. 091 752 35 20
info@mondial-tours.ch