Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Elbphilharmonie Hamburg (Quelle: Fotolia)

Elbphilharmonie Hamburg (Quelle: Fotolia)

AboPASS

4 Tage Hamburg - Ende März 2020

«Michel» und Elbphilharmonie - 30.März bis 2. April 2020
Michael Dietrich

für Abonennten CHF 2'590.- statt CHF 2'740.-

«Elphie» (Quelle: Fotolia)

«Elphie» (Quelle: Fotolia)

Hamburg ist das Tor zur Welt und wer von der Welt kommend sich der Elbe und dem Hamburger Hafen nähert, sieht schon bald die zwei markantesten Hamburger Wahrzeichen in den Himmel ragen: den mächtigen barocken Turm der Hauptkirche St.Michaelis - kurz «der Michel» genannt und die hohe gläserne Welle der Elbphilharmonie - liebevoll zur «Elphie» verklärt. Er schon recht betagt an Alter, sie noch ganz frisch in junger Blüte und beide nun erstmals vereint zum glorreichen musikalischen Paar in einem einzigartigen Programm. In der Elbphilharmonie feiern wir mit der Fünften Sinfonie des Finnen Jean Sibelius den Norden und im «Michel» frohlockt die einzigartige Orgel, die es gleich sechsmal gibt. Sechs verschiedene Orgeln verteilt auf einen Kirchenraum, drei Orgeln bespielt von einem einzigen Spieltisch und das von «Echo-Klassik»-Preisträger Prof. Christoph Schoener: «ORGEL SPEKTAKULÄR» - so lautet der Titel des Konzertes. Das Spektakuläre lässt in Ton und Klang den «Michel» beben und erheben und es baut gleichzeitig die spirituelle Brücke hinüber zur lichten Elbphilharmonie mit den «Hamburger Symphonikern» unter der Leitung von Nicola Luisotti. Eine einmalige, harmonische und exklusive Verbindung ist es, wenn die beiden Hamburger Wahrzeichen «Michel» und Elbphilharmonie schwebend sich umarmen. Herzlich Willkommen in der schönen Hansestadt Hamburg!

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Hamburg
Linienflug mit Swiss von Zürich nach Hamburg (Abflug ca. 12h35). Anschliessend Bustransfer zu Ihrem 4-Sterne-Hotel Tortue Hamburg. Am Abend gemeinsamer Spaziergang zu einem schönen Restaurant, wo Ihnen ein feines 3-Gang-Menü serviert wird.

2. Tag: Stadtrundfahrt inkl. Hafenrundfahrt - abends Orgelkonzert im «Michel»
Am Morgen steht eine ausführliche Stadtrundfahrt durch die Hansestadt auf dem Programm. Sie sehen unter anderem die Landungsbrücken, das Kontorhausviertel und die Aussenalster. Auch die reizvolle Innenstadt mit dem berühmten Jungfernstieg, den Alsterarkaden und dem Rathaus dürfen nicht fehlen. Während einer 1-stündigen Hafenrundfahrt erhalten Sie interessante Eindrücke von der Schifffahrt und einem der grössten Häfen Europas. Individuelle Mittagspause und freie Zeit. Den Abend beginnen Sie mit einem Konzertaperitif mit Wein und Canapés im Hotel. Anschliessend Transfer zur St. Michaelis Kirche. Geniessen Sie das Konzert im «Michel»! Nach dem Konzert Transfer zurück zum Hotel.

19 Uhr - Konzert «Orgel spektakulär» in der St. Michaelis Kirche («Michel»)

Ein moderiertes Orgelfest mit Prof. Christoph Schoener

3. Tag: Thematischer Spaziergang «Musikstadt Hamburg» und Elbphilharmonie
Nach dem Frühstück Vortrag über die Elbphilharmonie in einem Raum im Hotel. Anschliessend Stadtrundgang zum Thema Musik. Hamburg hat eine vielfältige Musiktradition. Mit dem Bau der Elbphilharmonie wird die Ent- wicklung des Hamburger Musiklebens spektakulär fortgeschrieben. Wir starten unseren Rundgang (zu Fuss) unter den Arkaden der Staatsoper – hier stand bereits im 17. Jahrhundert die «Oper am Gänsemarkt», die erste bürgerlich-städtische Oper in Deutschland. Auf dem Weg über dem Gänsemarkt erzählen wir unterhaltsam über Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann und dessen Patensohn Carl Philipp Emanuel Bach, die als Musikdirektoren das kulturelle Leben um die Mitte des 18. Jahrhunderts in Hamburg prägten. Auch die Ge-schwister Fanny und Felix Mendelssohn Bartholdy sowie Johannes Brahms, die in Hamburg das Licht der Welt erblickten, werden wir nicht vergessen. Ende des Jahrhunderts führte Gustav Mahler als erster Kapellmeister am Stadt-Theater das Opernwesen zu neuer Blüte. Wer waren diese Komponisten? Wie lebten Sie? Wie klingt ihre Musik? Unter welchen Bedingungen arbeiteten Sie? Historische Objekte, Rauminszenierungen, Musik und kurze Filme geben im Komponisten-Quartier in der Peterstrasse Einblicke in die einzigartige Musiktradition Hamburgs. Am frühen Abend Transfer zu einem Restaurant in Gehnähe der Elbphilharmonie und gemeinsames Abendessen. Das Konzert der Hamburger Symphoniker im Grossen Saal beginnt um 20h00

HAMBURGER SYMPHONIKER

Nicola Luisotti (Dirigent)
Dong-Hyek Lim (Klavier)
Luigi Dallapiccola Piccola musica notturna
Sergej Rachmaninow Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-Moll op. 18 - Pause -
Jean Sibelius Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

4. Tag: Führung Hamburger Kunsthalle und Heimreise
Morgens Führung durch die Hamburger Kunsthalle. Nach umfangreicher Sanierung ist die Kunsthalle wieder geöffnet. Mitreissende Gemälde machen dieses Museum einzigartig. Die drei nahe der Alster gelegenen, markanten Gebäude der Kunsthalle beherbergen eine der wichtigsten öffentlichen Kunstsammlungen Deutschlands. Anschliessend Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Swiss nach Zürich (Ankunft ca. 16h20). Programmänderungen vorbehalten.

Reisedatum

Montag, 30. März bis Donnerstag 02. April 2020

Das abopass-Angebot

CHF 2590.- im Doppelzimmer CHF 490.- Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Annullations- / Rückreiseversicherung auf Anfrage

Leistungen inbegriffen

• Linienflug mit Swiss nach Hamburg und zurück inkl. Taxen
• 3 x Übernachtung/Frühstück im 4-Sterne Hotel Tortue Hamburg
• 2 x Abendessen (3-Gang-Menü/ohne Getränke)
• Karten für das exklusive Konzert im «Michel»
• Karten gute Kategorie in der Elbphilharmonie
• Konzertaperitif mit Wein und Canapés im Hotel
• Vortrag über die Elbphilharmonie
• Führungen, Besichtigungen, Transfers, Eintritte gem. Programm
• Reiseleitung vor Ort für die Führungen
• Atlas Reisebegleitung ab/bis Zürich

Nicht inbegriffen:
• Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
• Persönliche Auslagen und Trinkgelder
• Versicherung

Reiseformalitäten:
Schweizer Bürger benötigen eine gültige ID oder Reisepass.

Beratung und Buchung

Die Reise können Sie über das Bestellformular buchen oder mit der Angabe des Promotionscode "abopass" beim Reisebüro direkt.

Bestellformular

Atlas Reisen

Atlas Reisen
Weinbergstrasse 149
8042 Zürich

Tel. 044 259 80 08
www.atlas-reisen.ch
gruppen@atlas-reisen.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.