Zweiter Wahlgang Ständerat: Potenzial der Parteien

19 der insgesamt 46 Ständeratssitze sind am vergangenen Sonntag noch nicht vergeben worden. Die Grafik zeigt neben den bereits eroberten Mandaten die Chancen der Parteien auf zusätzliche Sitze in der zweiten Runde. Dabei können mehrere Parteien Optionen auf denselben Sitz haben.

Merken
Drucken
Teilen

19 der insgesamt 46 Ständeratssitze sind am vergangenen Sonntag noch nicht vergeben worden. Die Grafik zeigt neben den bereits eroberten Mandaten die Chancen der Parteien auf zusätzliche Sitze in der zweiten Runde. Dabei können mehrere Parteien Optionen auf denselben Sitz haben.

Quelle: red. Grafik: sgt