Was wählen wir am 18. Oktober?

In rund einem Monat ist es soweit: Am 18. Oktober finden die Gesamterneuerungswahlen des Schweizer Parlaments statt. Dabei wählen die Schweizer Stimmbürger insgesamt 200 Nationalräte und 46 Ständeräte.

Merken
Drucken
Teilen
Am 18. Oktober 2015 wird die Vereinigte Bundesversammlung gewählt. (Bild: Keystone)

Am 18. Oktober 2015 wird die Vereinigte Bundesversammlung gewählt. (Bild: Keystone)

Alle vier Jahre kommt es in der Schweiz zu den Gesamterneuerungswahlen des Parlaments. Dabei gilt es 200 Nationalrats- und 46 Ständeratssitze in Bern zu besetzen. Je nach Einwohnerzahl stellen diese eine unterschiedliche Zahl an Nationalräten. So erhält der einwohnerstärkste Kanton, der Kanton Zürich, 35 Sitze. Der Kanton Appenzell Innerrhoden lediglich einen Sitz. Anders als im Nationalrat haben im Ständerat alle Kantone zwei-, alle Halbkantone einen Sitz.

Die beiden Kammern bilden zusammen die Vereinigte Bundesversammlung, die anschliessend die Schweizer Regierung, sprich den Bundesrat, wählt. (tn)