Vom Genfersee an den Bodensee

Nach den Vorstellungen der Initianten von «Cargo sous terrain» soll eine erste Teilstrecke (orange) ab 2030 die Logistikzentren rund um Härkingen SO und Niederbipp BE mit der Stadt Zürich verbinden. Es wird mit Kosten von rund 3,55 Milliarden gerechnet. Quelle: pd, Grafik: sgt

Drucken
Teilen

Nach den Vorstellungen der Initianten von «Cargo sous terrain» soll eine erste Teilstrecke (orange) ab 2030 die Logistikzentren rund um Härkingen SO und Niederbipp BE mit der Stadt Zürich verbinden. Es wird mit Kosten von rund 3,55 Milliarden gerechnet.

Quelle: pd, Grafik: sgt

Aktuelle Nachrichten