Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Verweigerte Arbeit und Lockmittel

Kunterbund

Finanzminister Ueli Maurer hat in Bulgarien seinen Amtskollegen Vladislav Goranov besucht. Besonders ergiebig schien das Treffen nicht gewesen zu sein: Die Medienmitteilung, die Maurers Departement danach veröffentlichte, bestand aus lediglich zwei Sätzen. Unklar blieb, ob Maurer «kä Luscht» auf ausgiebige Gespräche hatte – oder ob seine Kommunikationsabteilung noch in den Ferien weilte. (mjb)

Vor einem Jahr lud die CVP erstmals Medienschaffende zum geselligen Dreikönigsgespräch, womit sie eine Idee der SP klaute. Diese locken Journalisten seit Jahren mit Dreikönigskuchen. In diesem Jahr setzte die Partei von Gerhard Pfister noch einen drauf, indem sie den Anlass eine halbe Stunde vor jenen der SP legte. Der Apéro-Krieg lässt einen erneuten Schulterschluss bei der Rentenreform in weite Ferne rücken. (bär)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.