Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Spidi, der Clown des Circus Knie, ist tot

Grosse Trauer im Schweizer National-Circus Knie: Peter Wetzel, bekannt geworden als Clown Spidi, ist tot. Er sei 51-jährig am Donnerstagabend in Aarau verstorben, teilte der Circus Knie mit.
Markus Wetzel alias Knie-Clown Spidi mit zwei Ponys auf einer Aufnahme von 2005 (Bild: Archiv LZ)

Markus Wetzel alias Knie-Clown Spidi mit zwei Ponys auf einer Aufnahme von 2005 (Bild: Archiv LZ)

Spidi ist tot. Der Clown mit der weissen Lippe und den weiss geschminkten Augen gehörte seit 24 Jahren zur Zirkusfamilie und hat das Bild des Circus Knie wie kaum ein anderer geprägt. «Unser Maskottchen ist nicht mehr», trauert Géraldine Knie, Artistische Direktorin des Circus Knie.

Die Familie Knie, alle Artisten und Mitarbeitenden trauern um Spidi und werden ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren, schreibt der Circus Knie in einer Mitteilung. Spidi habe den Freitod gewählt.

Der Zirkus sei Spidis Leben gewesen: Deshalb werde in seinem Sinn die Vorstellung des Circus Knie am Freitagabend, 20 Uhr, im Schachen in Aarau wie gewohnt ablaufen. Das Gleiche gelte für die Vorstellungen am Samstag und Sonntag (jeweils um 15 Uhr und um 20 Uhr). (pd/mbe)

Peter Wetzel, besser bekannt als Clown Spidi, aufgenommen beim Zirkuszelt (undatierte Aufnahme).
So kannte ihn das ganze Land: Clown-Spidi verkauft vor dem Zirkuszelt Programme. (Melanie Duchene/Keystone (Rapperswil, 27. März 2014))
Knie-Clown Spidi zwischen zwei Ponys.
Spidi auf der Place de la Navigation in Lausanne, vor einer Vorstellung des Zirkus Knie. (Bild: Christian Merz/Keystone (Lausanne, 25. September 2017))
Frauenfasnacht unter dem Motto «Zirkus»: Knie-Clown Spidi heisst die eintreffenden Damen willkommen. (Bild: Dominik Wunderli (Obernau, 14. Februar 2017))
Knie-Clown Spidi verlässt nach der Super-League-Partie zwischen dem FC Luzern und dem FC Sion die Swissporarena – natürlich im FCL-Dress. (Archivbild: Luzerner Zeitung: Luzern, 28. Juli 2012)
Sven Furrer vom Comedy-Duo Edelmais, links, posiert mit Spidi, rechts, vor dem Zirkus Knie. (Bild: Georgios Kefalas/Keystone (Zofingen, 6. Juli 2011))
7 Bilder

Knie-Clown Spidi ist tot

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.