Schweiz gehört zu Topgruppe

Tagung Nach Ansicht von Finanzminister Ueli Maurer braucht der Schweizer Finanzplatz ein selbstbewussteres Auftreten. Dies sagte er nach Treffen mit den New Yorker Finanzbehörden, Regierungs- und Bankenvertretern im Vorfeld der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF).

Merken
Drucken
Teilen

Tagung Nach Ansicht von Finanzminister Ueli Maurer braucht der Schweizer Finanzplatz ein selbstbewussteres Auftreten. Dies sagte er nach Treffen mit den New Yorker Finanzbehörden, Regierungs- und Bankenvertretern im Vorfeld der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF). Er habe gespürt, dass die Schweiz als «Global Player» ernst genommen werde und man Respekt habe vor dem Schweizer Finanzmarkt. Die Zeit sei vorbei, in der die Schweiz als Steueroase galt. Das Land habe alle Auflagen erfüllt. Im internationalen Vergleich stelle man fest, dass die Schweiz in die Topgruppe der Länder gehöre, die die Regeln einhalten. (sda)