Schweiz blockiert Syrien-Gelder

bern. Auf Schweizer Bankkonten liegen 27 Millionen Franken blockierter Gelder von Mitgliedern des syrischen Regimes. Dies bestätigte das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) gegenüber der «Zentralschweiz am Sonntag».

Drucken
Teilen

bern. Auf Schweizer Bankkonten liegen 27 Millionen Franken blockierter Gelder von Mitgliedern des syrischen Regimes. Dies bestätigte das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) gegenüber der «Zentralschweiz am Sonntag». In der Sanktionsverordnung sind 23 Namen von natürlichen Personen aufgelistet, denen das Vermögen gehört. Der Bund begründet die Sanktionen gegen Syrien mit der gewaltsamen Unterdrückung der friedlichen Proteste . (red.)

Aktuelle Nachrichten