Schneesturm in der Sierra Nevada

Drucken
Teilen

Snowboard Der internationale Skiverband hat das Programm für die Snowboard- und Ski-Freestyle-WM in der Sierra Nevada wetterbedingt umstellen müssen. Der am Dienstag abgesagte Parallel-Riesenslalom wurde auf Donnerstag (9.00 Uhr Qualifikation, 13.00 Uhr Finals) vertagt. Dafür wird der Parallelslalom um einen Tag vorgezogen. Er soll am Mittwoch Nachmittag (13.00 Qualifikation, 16.00 Finals) stattfinden. Auf dann sind die Wetterprognosen weniger ungünstig. Windgeschwindigkeiten von über 100 km/h und noch stärkere Böen machten die Durchführung des Rennens der Alpin-Snowboarder unmöglich. (sda)