Roger de Weck wird neuer SRG-Generaldirektor

Roger de Weck ist der neue SRG-Generaldirektor. Er folgt auf Armin Walpen, der nach 14 Jahren per Ende 2010 abtritt.

Drucken
Teilen
Roger De Weck (Archiv)

Roger De Weck (Archiv)

Keystone

Zum ersten Mal wurde der SRG-Direktor nicht vom Bundesrat bestätigt, sondern von den Delegierten. Gewählt wurde Roger de Weck vom Verwaltungsrat der SRG SSR idée suisse, der sich auf Informationen eines Nominationsausschusses berief.

Aktuelle Nachrichten