Nach Fahrleitungsstörung: Züge zwischen Zug und Zürich verkehren wieder planmässig

Der Bahnverkehr zwischen Baar und Horgen Oberdorf war am Montagmorgen unterbrochen. Es verkehrten Ersatzbusse. Der Unterbruch dauerte bis zirka 8 Uhr.

Hören
Drucken
Teilen

(kob) Grund für die Unterbrechung war eine Fahrleitungsstörung zwischen Zug und Thalwil ZH. Es verkehrten Ersatzbusse zwischen Thalwil und Zug. Kurz nach 8 Uhr konnte die Störung behoben werden. Die Züge verkehren wieder planmässig.