Oskar Freysingers neue Arbeit

Kunterbund

Merken
Drucken
Teilen

Wochenlang setzte sich der «Blick» für den AHV-Ausbau für Neurentner ein. An der Unia-DV zur Rentenreform wies Präsidentin Vania Alleva eine Journalistin des Ringier-Blatts aus dem Saal. Undank ist der Welt Lohn. (tga)

Nach nur vier Jahren wurde Oskar Freysinger als Walliser Regierungsrat abgewählt. Was er als Nächstes tut, weiss man nicht. Wir wagen eine Prognose: Der SVP-Politiker erhält eine Kolumne bei der «Weltwoche». (rob)

Das Selfie mit Baschar el-Assad: Dafür kassiert AntonioRazzi haufenweise Häme. Auf der Strasse erhält der Senator mit Wohnsitz in Emmenbrücke LU indes auch Zuspruch. Als unsere Zeitung mit ihm ein Interview führte, befand sich Razzi in Rom. Wir wurden regelmässig unterbrochen – weil Passanten ein Selfie mit Razzi wollten. (kä)

Eine Mitfahrgelegenheit suchte CVP-Nationalrätin AndreaGmür auf Twitter, nachdem der Luzerner Bahnhof gesperrt werden musste. Eine Frühaufsteherin ist sie aber nicht: Fahrgelegenheiten um 7 Uhr schlug sie konsequent aus. Schliesslich ging’s um 8.30 Uhr los. (rob)