Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MIGRATION: Asylgesuche stark rückläufig

In der Schweiz sind 2017 so wenig Asylgesuche gestellt worden wie seit sieben Jahren nicht mehr. Gegenüber dem Vorjahr betrug der Rückgang mehr als ein Drittel.

Die Anzahl Asylgesuche betrug im vergangenen Jahr 18 088. 2010 waren mit 15567 Gesuchen letztmals weniger Anträge gestellt worden. Dieser Rückgang wird vom Staatssekretariat für Migration auf zwei Elemente zurückgeführt: Zum einen sei die Zahl der Gesuche 2016 durch die Weiterwanderungen von Menschen aus Afghanistan, Syrien und dem Irak geprägt gewesen. Dieses Phänomen sei 2017 grösstenteils weggefallen. Zum anderen habe der Rückgang der Migration über das zentrale Mittelmeer ab Mitte Juli 2017 zu einem Rückgang der Anträge aus den Herkunftsländern aus Subsahara-Afrika geführt. Das wichtigste Herkunftsland war 2017 Eritrea. Diese Zahl ist jedoch rückläufig. Insgesamt waren 3375 Asylgesuche registriert worden, was einem Rückgang von 34,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Weitere wichtige Herkunftsländer waren Syrien mit 1951 Gesuchen (minus 9 Prozent), Afghanistan mit 1217 Gesuchen (minus 62,3 Prozent), die Türkei mit 852 Gesuchen (plus 62 Prozent), Somalia mit 843 Gesuchen (minus 46,7 Prozent) und Sri Lanka mit 840 Gesuchen (minus 38,8 Prozent).

Deutlich mehr Gesuche aus Georgien

Neben der Türkei wurde auch für Georgien eine Zunahme um mehr als 100 Gesuche festgestellt. 2017 stellten 670 Georgier ein Gesuch, 44 Prozent mehr als im Vorjahr. Dieser Anstieg dürfte gemäss dem Staatssekretariat primär darauf zurückzuführen sein, dass georgische Staatsangehörige seit Frühjahr 2017 visumsfrei in den Schengenraum einreisen können. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.