Luzern streicht Prämienrabatte

Drucken
Teilen

Krankenversicherung In den nächsten Tagen verschicken die Krankenkassen die Prämienrechnung für den Monat Oktober. Für einen Teil der Versicherten im Kanton Luzern dürfte dies ein bitterer Moment sein. Denn Personen, die Anspruch auf eine individuelle Prämienverbilligung haben, aber weder Sozialhilfe noch Ergänzungsleistungen beziehen, werden ab dieser Rechnung vorerst nicht mehr davon profitieren können. Grund dafür ist der budgetlose Zustand des Kantons. Ein rechtskonformes Budget tritt frühestens Mitte September in Kraft. Im schlimmsten Fall dauert es bis im Dezember, bis die definitive Regelung über die Auszahlung der Prämienverbilligung in Kraft tritt. (red)