Keine Fachstelle geplant

Drucken
Teilen

Trotz der Präventionsoffensive in verschiedenen Schweizer Städten gibt es in Luzern derzeit keine Pläne, eine Fachstelle oder ähnliches zu schaffen. Maurice Illi, der Sicherheitsmanager der grössten Innerschweizer Stadt, sagt, man habe das Thema auf dem Radar. «Wir setzen aber nicht auf eine Fachstelle, sondern darauf, alle betroffenen Institutionen für das Thema zu sensibilisieren und zu vernetzen», sagt Illi. dow)