Freie Fahrt für Fernbusse

Drucken
Teilen

Liberalisierung Der Nationalrat will den Fernbusverkehr in der Schweiz liberalisieren. Er hat gestern eine entsprechende Motion unterstützt. Und dies gegen den Willen des Bundesrates. Nun ist der Ständerat am Zug. Motionär Philippe Nantermod (FDP/VS) verwies auf die Liberalisierung im Ausland und forderte, dass Schweizer Unternehmen von der Liberalisierung profitieren sollten. Fernbusse kämen gut an und seien effizient. In Frankreich, wo die Regierung Bussen grünes Licht gegeben habe, werde mit 3000 zusätzlichen Stellen gerechnet. (sda)