Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Flughafen Zürich baut aus

Infrastruktur Das Gepäcksystem am Flughafen Zürich ist in die Jahre gekommen. Deshalb haben die Bauarbeiten für eine neue und grössere Anlage begonnen. Sie dauern bis 2025. 11 Millionen Gepäckstücke wurden im vergangenen Jahr aufgegeben. Auf dem Weg ins Flugzeug passierten sie ein Gewirr von Transportbändern, die unterirdisch die Terminalgebäude verbinden. Zusammengezählt bringen es diese Bänder auf 12 Kilometer Länge. 4300 Motoren sorgen für den Antrieb. Die neue Anlage, die für 470 Millionen Franken gebaut wird, soll 35 Prozent mehr Gepäck bewältigen können. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.