Fehlerhafte AHV-Ausweise

bern. Seit Mitte Jahr werden die neuen AHV-Ausweise abgegeben. Bisher wurden über drei Millionen ausgeliefert. In einigen tausend Fällen kam es zu Informatikpannen, wie das Bundesamt für Sozialversicherungen gestern mitteilte. Auf den Ausweisen standen veraltete Namen.

Drucken
Teilen

bern. Seit Mitte Jahr werden die neuen AHV-Ausweise abgegeben. Bisher wurden über drei Millionen ausgeliefert. In einigen tausend Fällen kam es zu Informatikpannen, wie das Bundesamt für Sozialversicherungen gestern mitteilte. Auf den Ausweisen standen veraltete Namen. Bis Ende des ersten Quartals 2009 sollte die grosse Mehrheit der Versicherten ihren neuen Ausweis in Kreditkartenformat erhalten haben.

Die Versicherten müssen beim Wechsel von der 11- zur 13stelligen AHV-Nummer nichts unternehmen. Wer einen neuen Ausweis mit veraltetem Namen erhalten habe, solle sich bei der Ausgleichskasse melden, teilte das Bundesamt für Sozialversicherungen weiter mit. (sda)

Aktuelle Nachrichten